23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

14.10.2019 04:30 - 26.10.2019

Von Montag, 14.10.2019, ab Betriebsbeginn bis einschließlich Samstag, 26.10.2019 bis Betriebsende wird der Kaiserplatz sowie der Stadtkern von Düren auf Grund einer Baumaßnahme im Kreuzungsbereich Kaiserplatz / Wilhelmstraße voll gesperrt.
Alle Linien fahren im oben genannten Zeitraum von den Ersatzhaltestellen in der Schenkelstraße ab!

Die Oberstraße ab Kreuzungsbereich Stützstraße / Bonner Straße wird zum gleichen Zeitpunkt für den ÖPNV gesperrt.
Eine Ersatzhaltestelle für Oberstraße befindet sich in der Stützstraße in Höhe Haus Nr. 16.




weitere Meldungen
04.05.2015

Bushaltestelle am Kaiserplatz in Aachen wird wiederhergestellt

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Ein Bus der Linie 73 am Kaiserplatz
Soll bald über die Stiftstraße zum Bushof fahren: die Linie 73. Dazu werden bald die Bauarbeiten beginnen. © R. Schulteis

Am Kaiserplatz wird die „Stiftsumfahrt“ nach Fertigstellung des Einkaufszentrums „Aquis Plaza“ wieder für den Busverkehr geöffnet. Auch die Haltestellen werden dorthin zurück verlegt.

Es werden künftig weitere Linien über die Stiftsumfahrt verkehren, da über Stiftstraße, Willy-Brandt-Platz und Blondelstraße eine neue Busspur errichtet wird. Dazu werden in einer ersten Stufe neben der Linie 4 auch die Linien 23, 43, 73, 125, 173 und eventuell die Eifellinien 66 und 68 gehören – im Zweirichtungsverkehr. Dies ist auch im Busnetzgutachten 2015+ so vorgesehen, der zum Nahverkehrsplan gehört.

Die Haltestellen werden eine Länge von 50 Meter Richtung Bushof beziehungsweise 60 Meter Richtung Adalbertsteinweg erhalten. Sie werden barrierefrei gestaltet. Der Bau ist für das dritte Quartal 2015 vorgesehen. Die Stiftsumfahrt wird künftig neben den Bussen nur noch von Anliegern befahren werden dürfen.

Weitere Informationen zum „Busnetzgutachten 2015+“ und zum Nahverkehrsplan unter www.aachen.de/nahverkehrsplan.

Zurück