20.12.2018

Bus & Bahn an den Feiertagen

Ein Bus am Aachener Elisenbrunnen
Auch an den Feiertagen sind Busse und Bahnen im AVV für Sie unterwegs. © S. Wassen

Auch an den Feiertagen sind Busse und Bahnen im AVV für Sie unterwegs. Wir haben für Sie eine Übersicht über die Fahrpläne und Besonderheiten zusammengestellt.

Grundsätzlich git an Heiligabend und Silvester der Samstagsfahrplan mit einem früheren Betriebsschluss im Busverkehr sowie bei der Rurtalbahn an Heiligabend. An den beiden Weihnachtstagen und an Neujahr wird nach dem Sonntagsfahrplan gefahren. Abweichungen davon haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Region Aachen

An Heiligabend gilt der Sonntagsfahrplan regulär bis gegen 17 Uhr. Danach wird der Verkehr eingeschränkt, und ab ungefähr 18:30 Uhr gilt im Busverkehr eine allgemeine Betriebsruhe.

Letzte Abfahrten gibt es am Bushof Eschweiler um 17:30 Uhr und am Bushof Aachen um 18 Uhr. Auf der Strecke Elisenbrunnen – Brand und zurück werden im Abendverkehr einzelne Pendelfahrten als Linie E angeboten. Abfahrten am Elisenbrunnen sind um 19:28 Uhr, 20:28 Uhr und 21:28 Uhr; Abfahrten in Brand gibt es um 19:59 Uhr, 20:59 Uhr und 21:59 Uhr. In der Nacht zum 1. Weihnachtstag verkehrt das ASEAG-Sammelauto (ASA) regulär, es fahren aber keine Nachtbusse.

Am 1. Weihnachtstag gilt die Betriebsruhe bis gegen 9 Uhr. Danach wird der Verkehr auf allen Linien nach dem regulären Sonntagsfahrplan wieder aufgenommen. In der Nacht zum 2. Weihnachtstag verkehren sowohl die ASEAG-Sammelautos (ASA) als auch alle Nachtexpress-Linien.

An Silvester wird grundsätzlich regulär nach dem Samstagsfahrplan gefahren. Lediglich auf der Linie 44 wird ab 20 Uhr der niederländische Streckenabschnitt zwischen Kerkrade Stadion und Heerlen Station nicht mehr bedient. In der Silvesternacht gilt der normale Spät- und Nachtverkehr (letzte Abfahrt aller Nachtexpress-Linien am Bushof / Elisenbrunnen um 3:30 Uhr laut regulärem Fahrplan). Das ASEAG-Sammelauto (ASA) verkehrt allerdings nicht. Danach ruht der Busverkehr bis gegen 9 Uhr am Neujahrsmorgen.

Am Neujahrstag gilt die Betriebsruhe bis gegen 9 Uhr. Danach wird der Verkehr auf allen Linien nach dem regulären Sonntagsfahrplan wieder aufgenommen.

Eine Zusammenstellung der Besonderheiten an Weihnachten und zum Jahreswechsel sowie eine detaillierte Übersicht über die letzten Fahrten an Heiligabend und die ersten Fahrten am 1. Weihnachtstag / an Neujahr finden Sie hier (1,3 MB) Zur Merkliste hinzufügen zum Download.

Region Düren

Die Busse der Dürener Kreisbahn sowie die Züge der Rurtalbahn auf der RB21 und RB28 verkehren an Heiligabend wie an Sonntagen bis 17:15 Uhr (Betriebsschluss). Sowohl an Heiligabend wie auch an Silvester verkehren die Nachtbusse der DKB in der Region Düren nicht.

Änderungen und Abweichungen im Fahrplan der Rurtalbahn sind im Fahrplan mit einem „h“ gekennzeichnet. Änderungen und Abweichungen auf den Linien der BVR an Heiligabend sind in den Fahrplänen mit einem „W“ gekennzeichnet.

Wann die letzten Busfahrten an Heiligabend (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt) stattfinden, können Sie dem dem Infoflyer der DKB (229,9 kB) Zur Merkliste hinzufügen entnehmen.

Region Heinsberg

Die Busse der WestVerkehr verkehren an Heiligabend wie an Sonntagen mit nachfolgenden Einschränkungen ab ca. 17 Uhr. Die letzten Fahrten finden in den genannten Fahrtrichtungen wie folgt statt (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt):

  • SB 1 Geilenkirchen - Erkelenz, 16:48 Uhr
  • SB 1 Erkelenz - Geilenkirchen, 17:14 Uhr
  • 401 Erkelenz - Heinsberg, 16:45 Uhr
  • 401 Heinsberg - Erkelenz, 17:10 Uhr
  • 402 Erkelenz - Heinsberg, 15:45 Uhr
  • 402 Heinsberg - Erkelenz, 16:10 Uhr
  • 430 Übach-Palenberg - Herzogenrath, 17:12 Uhr
  • 430 Herzogenrath - Übach-Palenberg, 17:45 Uhr
  • 431 Geilenkirchen - Baesweiler, 16:11 Uhr
  • 431 Baesweiler - Geilenkirchen, 16:59 Uhr
  • Der MultiBus-Verkehr endet gegen 18:00 Uhr.

Änderungen und Abweichungen auf den Linien der BVR an Heiligabend sind in den Fahrplänen mit einem „W“ gekennzeichnet.

Die Buchungszentrale für den MultiBus (Tel. 0 24 31 - 88 66 88) ist an Heiligabend von 8:00 Uhr bis 18:00 Uhr, am 25.12., 26.12., an Silvester sowie an Neujahr vom 8:00 Uhr bis 22:00 Uhr erreichbar.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen und Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter in den KundenCentern der Verkehrsunternehmen im AVV zur Verfügung.

Wir danken allen Fahrgästen für Ihre Treue im Jahr 2018 und wünschen frohe Festtage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Zurück