07.10.2014

Bauarbeiten für P+R-Anlage in Nothberg

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Schild am Haltepunkt Eschweiler-Nothberg
In den kommenden Wochen entsteht am Haltepunkt Eschweiler-Nothberg ein moderner P+R-Platz.

In Nothberg rollen jetzt die Bagger. Am euregiobahn-Haltepunkt Eschweiler-Nothberg haben die Bauarbeiten für eine moderne P+R-Anlage begonnen.

In Nothberg entstehen in den nächsten Wochen 35 P+R-Stellplätze inkl. zwei Stellplätze für Behinderte. Selbstverständlich wird die P+R-Anlage beleuchtet sein und zudem werden fünf abschließbare Fahrradboxen aufgestellt, die über die Stadt Eschweiler gebucht werden können. Insgesamt kostet der Ausbau rund 160.000 Euro, 75% der Summe werden vom Land NRW gefördert.

Während der Bauarbeiten in den kommenden sechs Wochen wird die derzeit als Stellfläche benutzte Fläche gesperrt. In dieser Zeit empfiehlt die Stadt, die P+R-Parkplätze in am euregiobahn-Haltepunkt in Weisweiler zu nutzen.

Zurück