Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Nur am Mittwoch, 27. September 2017, von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr wird die Neustraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Breinig Denkmal in der Neustraße wird die gleichnamige Haltestelle in der Wilhelm-Pitz-Straße angefahren.
Die Haltestelle Breinig Kirche muß ersatzlos aufgehoben werden.
Ab Montag, 25. September 2017, 8:00 Uhr werden die Haltestellen Ronheide aufgrund von Bauarbeiten verlegt:

In Fahrtrichtung Aachen auf den Brüsseler Ring gegenüber von Haus Nr. 5a und in Fahrtrichtung Preuswald vor Haus Nr. 5a.
Ab Montag, 25. September 2017, 8:00 Uhr wird die Haltestelle Parkstraße Fahrtrichtung Jülicher Straße aufgrund von Bauarbeiten um ca. 45 Meter vor die Häuser 175-181 verlegt.

weitere Meldungen

Ausstellung „Aachen und das Auto“ mit vielen ASEAG-Exponaten

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

ASEAG-Busse und die Tram am Elisenbrunnen in Aachen
Wenn es um Aachen und das Auto geht, darf die ASEAG nicht fehlen. © Sammlung ASEAG

Wenn es um Aachen und das Auto geht, darf die ASEAG nicht fehlen. Für die neue Ausstellung im Centre Charlemagne „Aachen und das Auto?“ hat die ASEAG zahlreiche Ausstellungsstücke zur Verfügung gestellt.

In der Ausstellung „Vom fauchenden Fafnir zum Fahrzeug der Zukunft – Aachen und das Auto?“ lassen originale Ausrüstungsgegenstände – wie der Fahrstand einer Straßenbahn oder ein Zahltisch aus einem Obus, Modelle historischer Busse und Straßenbahnen, alte Fahrpläne, Fahrkarten, Schilder und Fotos – Erinnerungen lebendig werden. Die Ausstellung wird am Sonntag, 11. September, um 12 Uhr im Centre Charlemagne – Neues Stadtmuseum Aachen am Katschhof eröffnet und läuft bis zum 19. Februar 2017. Weitere Informationen gibt es unter www.centre-charlemagne.eu.

Zurück