23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen
08.01.2018

Aufhebung Umleitung der Linien SB1, 413 und 495 in Wassenberg

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

West-Bus
Die Umleitung in Wassenberg wird aufgehoben.

Die Bauarbeiten auf der Graf-Gerhard-Straße in Wassenberg sind inzwischen soweit vorangeschritten, dass die Umleitung der Buslinien SB1, 413 und 495 aufgehoben werden kann.

Die von Heinsberg kommenden Linien SB1 und 413 der WestVerkehr GmbH (west) sowie die Linie 495 der BVR Busverkehr Rheinland GmbH (Rheinlandbus) aus Hückelhoven kommend befahren in Richtung Wassenberg ZOB wieder den ursprünglichen Linienweg über die Graf-Gerhard-Straße und die Kirchstraße und bedienen somit wieder die Haltestelle „Kirchstraße“.

Die vom Wassenberger ZOB in Richtung Westen (Heinsberg – Linien SB1 und 413) bzw. Süden (Ratheim/Hückelhoven – Linie 495) verkehrenden Linien fahren weiterhin ab dem Kreisverkehr auf der Burgstraße durch das Küstersgäschen, die Kirchstraße, die Pontorsonallee und die Parkstraße wieder auf die Graf-Gerhard-Straße und bedienen die Haltestelle „Parkstraße“.

Zusätzlich wird auf der Graf-Gerhard-Straße in Höhe der Hausnummer 1 die zusätzliche Haltestelle „Roßtorplatz“ eingerichtet, um eine bessere Anbindung an die Wassenberger Innenstadt zu bieten. Die Haltestelle wird auf dem Linienweg zwischen den Haltestellen „Unterstadt“ und „Kirchstraße“ in Fahrt Richtung Erkelenz bedient.

Die hierzu notwendigen geänderten Fahrzeiten/die Fahrpläne der Linien SB1, 413 und 495 sind bereits seit Mittwoch, dem 27. Dezember 2017, gültig.

Neue Fahrzeiten der Linie 403

Ab dem 8. Januar 2018 werden auf der Linie 403 Fahrzeiten angepasst. Die Fahrten um 06:53 Uhr ab Heinsberg Busbahnhof und um 07:01 Uhr ab Kempen Kirche werden jeweils um fünf Minuten vorverlegt.

Zurück