23.10.2019 04:30 - 07.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Niederau wird im angegebenen Zeitraum nicht von der Linie 202 angefahren.


Haltestelle Niederau Tuchmühle, Niederau Kirche, Niederau Renkerstraße und Lendersdorf Krankenhaus entfällt.

Ersatzhaltestelle: May & Spieß in der Krauthausener Straße, in Lndersdorf.

23.10.2019 04:30 - 08.12.2019

Von Mittwoch, 23.10.2019, ab Betriebsbeginn bis ca. Ende Mai 2020 wird die Renkerstraße in Lendersdorf voll gesperrt.

Die Linie 222 kann im oben angegeben Zeitraum nicht über die Oberstraße, Nideggener Straße nach Lendersdorf fahren.

Die Fahrtroute wird über Aachener Straße, Monschauer Straße nach Lendersdorf durchgeführt.

In Gegenrichtung wird die umgekehrte Reihenfolge gefahren.

Alle Haltestellen auf der Oberstraße und Nideggener Straße entfallen!

Fahrgäste die nach Lendersdorf oder zum Kaiserplatz möchten, müssen mit der Linie 221 oder mit der Linie 211 zum Kaiserplatz fahren.
Eine Weiterfahrt nach Lendersdorf wird vom Kaiserplatz mit der Linie 202 oder mit der Linie 222 ermöglicht.

18.10.2019 - 20.10.2019

Schienenersatzverkehr Düren ? Annakirmesplatz
Aufgrund von Brückenarbeiten der Deutschen Bahn AG müssen im Zeitraum vom 18. Oktober 2019 Betriebsbeginn bis zum 20. Oktober Betriebsschluss alle Züge der Linie RB21 von Düren nach Heimbach und zurück zwischen Düren Bf und Düren Annakirmesplatz ausfallen.
Die Rurtalbahn GmbH richtet einen Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Düren Bahnhof/ZOB und Annakirmesplatz (Bushaltestelle Rurbrücke) ein, es kommt jedoch zu verlängerten Fahrzeiten.
Zwischen Annakirmesplatz und Heimbach sowie zwischen Düren und Linnich verkehren die Züge der Rurtalbahn nach dem gewohnten Fahrplan.
Die Fahrplanänderungen sind in den Online-Auskunftssystemen enthalten.
Bitte beachten Sie, dass die Züge der Linien RE1, RE9 und RB20 aufgrund der Brückenarbeiten zwischen Düren und Aachen ebenfalls ausfallen und durch Schienenersatzverkehr ersetzt werden.

SEV-Plakat

weitere Meldungen
26.07.2013

Auf zur Annakirmes mit Bus & Bahn!

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Am Samstag, 27. Juli, geht sie wieder los – die Dürener Annakirmes, die in diesem Jahr ihr 375jähriges Bestehen feiert. Bis zum 4. August befindet sich die bei den Besuchern liebevoll genannte »Anna« in Action. Hoch- und Überkopffahrten, Nostalgie und Gaumenfreuden, all dies erwartet die Besucher des beliebten Volksfestes. Allen »Feierwilligen« bieten die DKB und die Rurtalbahn einen umfangreichen Zusatzverkehr für die Hin- und Rückfahrt – auch zu später Stunde – an.

Die Linien 202 und 213 (montags bis freitags ab 19 Uhr, samstags ab 16 Uhr und sonntags ganztägig) jeweils mit Halt an der »Aachener Straße/AOK« sowie die Linien 211 und 221 mit Halt an der Haltestelle »Rütger-von-Scheven-Straße« bringen die Besucher sicher und bequem zum Volksfest an der Rur.

Mit der Rurtalbahn erreichen Sie den Annakirmesplatz direkt über den gleichnamigen Haltepunkt. Vom Dürener Bahnhof fahren ab Gleis 4a die Züge der Rurtalbahn in nur drei Minuten Fahrzeit bis zum Haltepunkt Annakirmesplatz. Von dort geht es fußläufig in zwei Minuten bis zum Kirmesplatz.

Späte Rückfahrtmöglichkeiten

Eine sichere Heimfahrt wird durch die Nachtbusse der DKB gewährleistet, deren Fahrzeiten die DKB an die Öffnungszeiten der Annakirmes gekoppelt hat.

Demnach fahren die Nachtbusse in den Nächten von Sonntag auf Montag, Montag auf Dienstag, Dienstag auf Mittwoch und Mittwoch auf Donnerstag jeweils um 23:15 Uhr und 00:45 Uhr (beziehungsweise am letzten Sonntag um 00:15 Uhr). Von Donnerstag auf Freitag, Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag beginnen die Nachtbusfahrten jeweils um 23:15 Uhr, 00:15 Uhr, 01:15 Uhr und 02:15 Uhr.

An allen Tagen fahren die Nachtbusse ab Haltestelle Annakirmesplatz/Aachener Straße. Bahnhof/ZOB und Kaiserplatz werden von den Nachtbussen während dieser Zeit nicht angefahren. Einen unmittelbaren Anschluss an die Nachtbusse gibt es über den Pendelverkehr der Schausteller.

Anders als in den Jahren zuvor, bedienen die Nachtbusse während der Annakirmes grundsätzlich nur noch das jeweils vorgegebene Kerngebiet. Erweiterungen auf weitere Städte und Gemeinden im Kreisgebiet finden, aufgrund der dadurch versursachten langen Fahrzeiten und der geringen Nachfrage, nicht statt.

Sonderfahrten der Rurtalbahn

Die Rurtalbahn bietet auch in diesem Jahr im Rahmen der Annakirmes zusätzlich zum regulären Fahrplan Sonderfahrten vom 28.07. bis 5.08 an. Dazu werden jeweils bis zu den jeweiligen Endzeiten der Annakirmes Sonderfahrten der Rurtalbahn angeboten. Passend zu den Öffnungszeiten der Annakirmes bietet die Rurtalbahn in den Nächten von Samstag auf Sonntag, Donnerstag auf Freitag, Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag weitere Züge mit Abfahrt um

  • 1:23 Uhr und 2:23 Uhr ab dem Haltepunkt Annakirmesplatz in Richtung Heimbach sowie
  • um 0:59 Uhr und 1:59 Uhr ab dem Haltepunkt Annakirmesplatz (1:23 Uhr bzw. 2:25 Uhr ab Düren Bahnhof) in Richtung Linnich an.

Während der Annakirmeszeit gilt auch für den Zusatzverkehr der AVV-Tarif (zuzüglich 1,50 Euro Nachtzuschlag in den DKB-Nachtbussen). Zur Vermeidung langer Wartezeiten sind Fahrausweise am selben Tag im Vorverkauf beim DKB-Servicepersonal – vorzufinden im Haltestellenbereich – erhältlich. Zudem befinden sich Automaten in den Fahrzeugen der Rurtalbahn.

N1N2aN2bN3aN3bN4
Birkesdorf Grüngürtel Binsfeld Niederau Rölsheim Mariaweiler
Huchem-Stammeln Distelrath Frauwüllesheim Kreuzau Lendersdorf Echtz
Selhausen Merzenich Rommelsheim Üdingen Birgel Hoven
Krauthausen Girbelsrath Jakobwüllesheim Winden Berzbuir Merken
Selgersdorf Golzheim Kelz Drove Kufferath Pier
Daubenrath Eschweiler ü. F. Eggersheim Leversbach Gey Pommen.
Altenburg Ollesheim Lüxheim Rath Straß Schoph.
Jülich Nörvenich Gladbach Nideggen Kleinhau Gürzenich
Stetternich Hochkirchen Vettweiß Berg Bogheim

Derichsw.

Hambach Irresheim Froitzheim Boich Bilstein Schlich
Niederzier   Frangenheim Thum Bergheim D'horn
Oberzier   Soller   Langenbroich Merode
Morschenich   Stockheim   Untermaubach Jüngersd.
Ellen       Obermaubach Langerw.
Arnoldsweiler         Inden
          Lamersdorf
          Luchem
          Lucherberg
          Frenz
          Obergeich
          Konzendorf

Kostenloser Bus-Shuttle-Verkehr

Im Auftrag der Schausteller richtet die Dürener Kreisbahn auch dieses Jahr einen kostenlosen Pendelverkehr ein, der die Fahrgäste ab 18:00 Uhr - im 20-Minuten-Takt - zur Annakirmes (Anschlusshaltestellen: ZOB/Bahnhof Düren, Feuerwache in der Brüsseler Straße, Kapelle) fährt. Die Rückfahrten orientieren sich an der am jeweiligen Tag geltenden Sperrzeit.

Zurück