09.05.2014

Aachener Fahrradtag am Elisenbrunnen

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Besucher des Aachener Fahrradtages an einem Stand im letzten Jahr
Bietet wieder viele Informationen rund ums Rad: Der Aachener Fahrradtag am Elisenbrunnen. © Stadt Aachen

Der Aachener Fahrradtag ist ein »Muss« für alle Radfahrer und ein »Ausflugsziel« für die ganze Familie. Der Fahrradtag versteht sich nicht als reine Informationsveranstaltung, sondern als buntes Fest rund um das Radfahren, bei dem alle Besucher – Erwachsene wie Kinder – einen abwechslungsreichen Tag erleben.

Die Fahrradsaison in Aachen beginnt in jedem Jahr mit dem Aachener Fahrradtag, der in diesem Jahr am Samstag, 10. Mai 2014, von 11 bis 16 Uhr am Elisenbrunnen stattfindet.

Neben dem Kinderprogramm mit Rollerparcours, Glücksrad, Fahrradparcours wird der Schülertheater Configurani den kleinen Gästen ein tolles Schauspiel bieten.

Eine besondere Attraktion wird das Kunstradfahren des RSC Stolberg-Münsterbusch sein. Diese bieten auch Schnupperkurse für Kinder an. Außerdem kann man in diesem Jahr an einer Hochradfahrschule teilnehmen und für die Kleinen steht ein Nostalgiespielplatz zur Verfügung. Live-Musik präsentiert die Pius Big Band.

Mit dabei ist auch der Partner im AVV, die RVE, und präsentiert am Elisenbrunnen den Fahrradbus Eifel. Besucher erhalten am Stand der RVE den beliebten Fahrradbusflyer mit vielen interessanten Tourentipps, die neue Broschüre zum Rad- und Freizeitbus Heinsberg sowie den Nationalparkfahrplan Eifel.

Informationen zum Fahrradtag finden Sie unter www.aachen.de/radfahren.

Downloads

Zurück