Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Aufgrund von Weichenarbeiten fallen von Montag, 23.10.2017 bis Sonntag, 29.10.2017 zahlreiche Züge der euregiobahn zwischen Aachen und Stolberg aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie als PDF-Datei herunterladen.

PDF downloaden

Aufgrund von Weichenarbeiten fallen die Züge der Linien RE 4 und RB 33 zwischen Aachen und Geilenkirchen bzw. Lindern aus. Als Ersatz werden Busse eingesetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie unter der verlinkten Adresse herunterladen.

PDF downloaden

Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 9./10. Oktober bis 21./22. Oktober 2017 zwischen Düren und Langerwehe / Aachen Hbf und in der Gegenrichtung zu Zug- und Teilausfällen und Fahrplanabweichungen auf der Linie RB 20.

Den Baustellenfahrplan können sie unter dem angegebenen Link herunterladen.

PDF downloaden


weitere Meldungen

Immer gut informiert

Aufgrund von Baugeschehen, aber auch durch unvorhergesehene Abweichungen kann es zu Änderungen im Fahrplan kommen. Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen aus dem Verbundgebiet.

Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 9./10.10.2017 bis 21./22.10.2017 zwischen Düren und Langerwehe sowie in der Gegenrichtung zu einzelnen Zugausfällen und Fahrplanabweichungen auf der Linie RE 1. Als Ersatz verkehren Busse.

Den Baustellenfahrplan können Sie unter dem angegebenen Link herunterladen.

PDF downloaden

Aufgrund von Bauarbeiten kann die Haltestelle "Süsterseel-Kreissparkasse" ab Mittwoch den 04.10.2017 bis voraussochtlich Sonntag den 22.10.2017 nicht bedient werden. Als Ersatz dient die Haltestelle "Süsterseel-Budesstraße".
Ab Montag, 25. September 2017, 8:00 Uhr werden die Haltestellen Ronheide aufgrund von Bauarbeiten verlegt:

In Fahrtrichtung Aachen auf den Brüsseler Ring gegenüber von Haus Nr. 5a und in Fahrtrichtung Preuswald vor Haus Nr. 5a.
Ab Montag, 25. September 2017, 8:00 Uhr wird die Haltestelle Parkstraße Fahrtrichtung Jülicher Straße aufgrund von Bauarbeiten um ca. 45 Meter vor die Häuser 175-181 verlegt.

Ab dem 25. Sepember kommt es aufgrund von Kanalbauarbeiten am Kreuzungsbereich Grotenrather Straße / Heerlener Straße / von-Liebig-Straße in Scherpenseel zu einer weiteren Änderung im Busverkehr. Die Buslinien 491 und 497 der DB Rheinlandbus müssen eine Umleitungsstrecke fahren. Die Haltestellen "Schule" und "Kirche" können nicht bedient werden. Am Anfang sowie am Ende der Röntgenstraße wurden Ersatzhaltestellen aufgestellt.

Die Haltestelle Station wird in Station Arriva umbenannt
Die Haltestelle Stationsstraat 6 wird in Einderstraat umbenannt.
Ab Montag, 11. September 2017, 7:00 Uhr werden die Haltestellen Hahn Kirche aufgrund von Bauarbeiten verlegt:

Fahrtrichtung Breinig/Verwegen:
Die Haltestelle Hahn Kirche wird um ca. 90 Meter in Richtung Walheim gegenüber von Haus Nummer 34 vorverlegt.

Fahrtrichtung Walheim:
Die Haltestelle Hahn Kirche wird um ca. 100 Meter in Richtung Walheim vor Haus Nummer 36 verlegt.

Ab Montag, 11.09.2017 Betriebsbeginn, bis auf weiteres wird die B56 in Gillrath gesperrt.

Haltestelle Flandernstraße wird zur Haltestelle Schützenstraße verlegt.
Haltestellen Gutenbergstraße, Teuween, Gilrath Kirche entfallen ersatzlos.
Haltestelle Schwarzer Weg wird zur Haltestelle Gerads verlegt.

Ihre WestVerkehr GmbH
Haltestelle Waldfeucht-Schöndorf langfristig gesperrt

Aufgrund von Kanalbauarbeiten wird die Kreuzstraße in Schöndorf gesperrt. Die Linie 475 der DB Rheinlandbus kann die Haltestelle „Waldfeucht, Schöndorf“ ab dem 11. September bis zum 28. Februar 2018 nicht anfahren. Fahrgäste nutzen bitte alternativ die eingerichtete Ersatzhaltestelle auf der Talstraße, in Höhe Schöndorf.
Sehr geehrte Fahrgäste,

die Haltestelle Ringstraße wird ab sofort nicht mehr bedient, bitte nutzen Sie die Haltestelle Birgelen Kirche.

die Haltestelle Kreuzbuschstraße wird ab sofort nicht mehr bedient, bitte nutzen Sie die Haltestelle Ossenbrucher Weg.

Ihre WestVerkehr GmbH
Ab Montag, 28. August 2017, 7:00 Uhr wird die Haltestelle Theater Fahrtrichtung Elisenbrunnen aufgrund von Bauarbeiten um 50 Meter in Richtung Elisenbrunnen verlegt.
Ab Montag, 28. August 2017 wird die Rurstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Linie 279:
Von Jülich nach SIG-Combiblock: Die Haltestelle Post muß aufgehoben werden.

Linie 287:
Die Haltestellen Post und Rathaus müsen aufgehoben werden.

Linien 280 und 409:
In Richtung Linnich:
Die Haltestellen Am Merzbach, Markt, und Post müssen müssen aufgehoben werden.
In Richtung Lindern:
Die Haltestelle Markt wird zur Haltestelle Post bzw. Am Merzbach verlegt.
Ab Freitag, 25. August 2017, 13:00 Uhr wird die Haltestelle Montanstraße Fahrtrichtung Aachen aufgrund von Bauarbeiten um 50 Meter weiter in Richtung Pestalozzistraße verlegt.

Aufgrund der Umgestaltung der Ortsdurchfahrt in Linnich wird ab dem 28. August bis voraussichtlich Ende des Jahres 2018 die Rurstraße gesperrt. Die Buslinien 279, 287 (280) der DB Rheinlandbus müssen eine Umleitung fahren und können die Haltestellen "Post" und "Rathaus" in Richtung Linnich nicht bedienen. Stadtauswärts gibt es keine Einschränkungen.

Ab Montag, 21. August 2017 wird die Lövenicher Straße zwischen Baal und Lövenich aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Durch die Umleitung verlängert sich die Fahrzeit um ca. zehn Minuten. Die einzig mögliche Umleitungsstrecke erlaubt nur eine eingeschränkte Bedienung von Lövenich und Katzem.

Fahrten ab Wassenberg Am Stern:
Die Fahrten um 7:50, 8:47, 9:47, 10:47, 11:47 und 17:57 Uhr mit dem Ziel Lövenich Markt enden an Baal Schule.

Fahrten ab Lövenich Markt:
Die Fahrten um 8:55, 9:55, 10:55, 11:55, 12:55, 17:06 und 19:06 Uhr, die regulär an  Lövenich Markt beginnen, beginnen an Baal Schule.

Alle übrigen Fahrten verkehren fahrplanmäßig, teilweise jedoch mit verspäteter Abfahrts- oder Ankunftszeit.
Aufgrund des Neubaus eines Kreisverkehrs zwischen Binsfeld und Frauwüllesheim wird  auf der L 271 ab dem 24. August bis auf Weiteres ein Teilstück gesperrt. Die Buslinie 230 der DB Rheinlandbus muss eine Umleitung fahren und kann die Haltestelle "Frauwüllesheim" nicht bedienen. Eine Ersatzhaltestelle wird fußläufig aufgestellt.
Ab dem 21. August bis voraussichtlich zum 21. Oktober wird die Ortsdurchfahrt in Kogenbroich für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Die Haltestelle Kogenbroich und Wurmbrück können während der Sperrung von der Linie 494 der DB Rheinlandbus nicht angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle je Richtung wird in Höhe Kogenbroich, auf der L42 eingerichtet.

Teilsperrung L117 – RVE Linien fahren verändert
Seit dem 21. August ist die Lövenicher Straße zwischen Hückelhoven-Baal und Erkelenz-Lövenich voll gesperrt. Die von Strassen NRW vorgegebene Umleitungsstrecke führt von Baal nach Granterath und über Tenholt und Neu-Immerath nach Lövenich. Die Strecke ist pro Fahrt 4,7 Km länger wie der normale Linienweg und erfordert damit knapp 10 Minuten zusätzliche Fahrzeit pro Strecke. Da es keine andere Möglichkeit gibt, die Ortschaften Lövenich und Katzem zu erreichen, können diese nur eingeschränkt bedient werden.

Die Fahrten der Linie 495 ab Wassenberg-Am Stern um 7:50, 8:47, 9:47, 10:47, 11:47 und 17:57 Uhr, die sonst bis Lövenich Markt gehen, enden vorzeitig an der Haltestelle „Baal Schule“.

Die Fahrten der Linie 495 ab Lövenich-Markt um 8:55, 9:55, 10:55, 11:55, 12:55, 17:06 und 19:06 Uhr, die sonst an Lövenich Markt beginnen, beginnen erst ab „Baal Schule“.

Alle übrigen Fahrten verkehren fahrplanmäßig, teilweise jedoch durch die Umleitung mit verspäteter Abfahrts- oder Ankunftszeit.
Ab dem 21. August bis voraussichtlich zum 21. Oktober wird die Ortsdurchfahrt in Kogenbroich für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Die Haltestelle Kogenbroich und Wurmbrück können während der Sperrung von der Linie 494 der DB Rheinlandbus nicht angefahren werden. Eine Ersatzhaltestelle je Richtung wird in Höhe Kogenbroich, auf der L42 eingerichtet.
Ab dem 21. August wird im Forschungszentrum Jülich mit dem dritten und vierten Bauabschnitt begonnen. Die Haltestellen "Heizwerk" und "Plasmaphysik" können wieder normal angefahren werden. Die Buslinien SB20, 219 und 220 der DB Rheinlandbus können die Haltestelle "Feuerwehr" wird bis zum Ende der Baumaßnahme nicht wie gewohnt bedienen, sondern müssen die Ersatzhaltestelle auf den Besucher Parkplatz anfahren.
Ab Mittwoch, 9. August 2017, 7:00 Uhr wird die Prämienstraße aufgrund von Bauarbeiten teilweise gesperrt.

Anstelle der Haltestelle Mauerstraße/DLZ in der Prämienstraße wird die gleichnamige Haltestelle in der Mauerstraße angefahren.
Anstelle der Haltestelle Münsterbusch Kreuz in der Mauerstraße wird die gleichnamige Haltestelle in der Straße An der Kesselschmiede angefahren.
Die Haltestelle Münsterbusch Schule wird für die Linien 12 und V (Kurs 481) ersatzlos aufgehoben.
Ab Montag, 07. August 2017, 07:00 Uhr, wird die Haltestelle "Rosenquelle" in Fahrtrichtung Normaluhr hinter die Einmündung Bachstraße, vor die Hausnummer 18 der Kurbrunnenstraße verlegt.

Ab  Freitag, 23.12.2016  Betriebsbeginn wird die K.- Arnold Straße, zwischen F.- Porsche Str. und Grebbener Straße bis auf weiteres einseitig gesperrt.

Richtung Heinsberg wird nur die Haltestelle Hartenbauer bedient.

Richtung Ratheim:
Für "Hartenabuer" nutzen Sie bitte die Haltestelle Kuhlertgraben.
Für "Grebben Schule" nutzen Sie bitte die Haltestelle Schafhausener Straße.
Für "Birkenweg" nutzen Sie bitte die Haltestelle Ilbertzstraße.

Aufgrund der Sperrung der Bahnhofstraße in Huchem-Stammeln muss die Linie 236 der DB Rheinlandbus eine Umleitung fahren. Die Haltestelle "Post" kann in dieser Zeit nicht bedient werden. Als Ersatz dient die Haltestelle "Schule".
Ab Montag, 17. Juli 2017. Betriebsbeginn, wird die Haltestelle Freund Fahrtrichtung Aachen aufgrund von Bauarbeiten um ca. 75 Meter weiter vor Haus Nr. 108 verlegt.
Bauarbeiten in Stolberg – Haltestellen gesperrt
Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Stolberg kommt es zu Änderungen im Busverkehr. Die Linie 61 der DB Rheinlandbus kann vom 10. Juli, bis auf weiteres, die Haltestellen „Derichsberg“ und „Nachtigällchen“ nicht anfahren. Im unteren Bereich der Kurt-Schumacher-Straße werden Ersatzhaltestellen aufgestellt.
Ab Sonntag, 9. Juli 2017, Betriebsbeginn wird die Haltestelle Locht dauerhaft ersatzlos aufgehoben.

Bitte benutzen Sie die Haltestelle Crombacher Straat.
Ab Freitag, 7. Juli 2017, 8:00 Uhr wird die Haltestelle Stolberg Rathaus Fahrtrichtung Altstadt aufgrund von Bauarbeiten um ca. 100 Meter weiter an den Parkplatz vor dem Bahnhaltepunkt verlegt.
Ab Montag, 26. Juni 2017, 8:00 Uhr wird die Haltestelle Bahnhof Rothe Erde H 4 nur für die Linien 57 und 73 (Linie 73 nur zum Ausstieg) dauerhaft um ca. 130 Meter in den Adalbertsteinweg an die Einmündung Beverstraße verlegt.
Bauarbeiten im Forschungszentrum Jülich – Änderung im Busverkehr
 
 
Aufgrund von umfangreichen Straßenbauarbeiten im Forschungszentrum Jülich kommt es zu Änderungen im  Busverkehr. Die Linien 219 und 220 können im ersten von vier Bauabschnitten, ab dem 19. Juni, die Haltestellen „Feuerwehr“, „Heizwerk“ und „Plasmaphysik“ bis auf weiteres nicht bedienen. Für die Haltestellen „Feuerwehr“ und „Heizwerk“ wird im Bereich der Wache eine Ersatzhaltestelle aufgestellt. Fahrgäste der Haltestelle „Plasmaphysik“ nutzen bitte die Haltestelle „Wache 01“. Informationen zu den weiteren Bauabschnitten werden folgen.
Ab Montag, 29. Mai 2017, 8:00 Uhr wird die Kurbrunnenstraße zwischen den Einmündungen Dammstraße und Michaelsbergstraße aufgrund von Kanalbauarbeiten in Fahrtrichtung Burtscheid gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Normaluhr in der Römerstraße wird die gleichnamige Haltestelle in der Zollernstraße angefahren.
Die Haltestellen Rosenquelle und Gillesbachtal in Fahrtrichtung Burtscheid müssen ersatzlos aufgehoben werden.

Ab Montag, 31. Juli 2017:
Die Haltestellen Marienhospital und Burtscheid Fahrtrichtung Roetgen der Linie SB 63 entfallen zusätzlich.
Ab Donnerstag, 10. August 2017, 13:00 Uhr wird die Haltestelle Im Rehgrund aufgrund von Bauarbeiten teilweise aufgehoben.

Ersatzhaltestellen werden in der Straße Im Hirschfeld im Einmündungsbereich Fuchsstraße eingerichtet.
Ab Dienstag, 2. Mai 2017, 8:00 Uhr wird die Invalidenstraße aufgrund von Bauarbeiten gesperrt.

Die Haltestelle Eschweiler Hauptbahnhof muß ersatzlos aufgehoben werden.
Die Haltestelle Kreisaltenheim Fahrtrichtung Burgstraße wird zur gleichnamigen Haltestelle Fahrtrichtung Steinstraße verlegt.
Die Haltestellen Karlstraße und Röthgener Straße der Linie EW4 Fahrtrichtung Eschweiler Hbf müssen ersatzlos aufgehoben werden.

Selfkant-Wehr

Baumaßnahme

 

Wegen Straßenbauarbeiten wird in Wehr die Landstr. und der Wehrer Weg ab dem 18.04.17 gesperrt.

 

Die Linien fahren bis zum KV Wehr/Hillensberg von dort nach Hillensberg und bedienen als Ersatz die Haltestelle „Abzw. Hillensberg“. Die Haltestellen „Wehr“ und „Wehr B56“ sind für o. g. Zeit  aufgehoben.

Anmeldung 30 Minuten vor Abfahrt Tel: 0241/1688-3322 oder netliner.aseag.de.

Wenn Sie den NetLiner rufen - per Telefon oder online - geben Sie einfach folgende Informationen durch:

    Ihre Abfahrtshaltestelle oder -spot
    Ihre gewünschte Abfahrtszeit oder späteste Ankunftszeit
    Ihre Anfahrtshaltestelle oder -spot
    Anzahl der Fahrgäste
    Gegebenenfalls Mitnahme Rollstuhl
    Gegebenenfalls Mitnahme Kinderwagen

Der NetLiner ermittelt automatisch die optimale Linienroute und Sie erhalten direkt die berechnete Abfahrtszeit, die Fahrzeugkennung und den Zielspot. Bei online gebuchten Fahrten erinnert Sie eine SMS an Ihre gebuchte Abfahrtszeit.

Der NetLiner ist montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr und zwischen 15 Uhr und 20 Uhr innerhalb des definierten NetLiner-Gebietes in der Stadt Monschau unterwegs.

PDF downloaden

Ab Montag, 26. September 2016, 8:00 Uhr wird die Albert-Einstein-Straße aufgrund von Bauarbeiten teilweise gesperrt.

Für die aufgehobene Haltestelle Albert-Einstein-Straße Fahrtrichtung Hasbach wird eine Ersatzhaltestelle in der Schmithofer Straße vor den Häusern 2-4 eingerichtet.
Für die aufgehobene Haltestelle Hasbach in der Straße Hasbach wird die gleichnamige Haltestelle in der Prämienstraße angefahren.
Die Haltestellen Sperberweg muß ersatzlos aufgehoben werden.

Seite 2 von 3