Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Freitag, 15. April 2016 bis Montag, 30. Mai 2016 kommt es aufgrund von umfangreichen Bauarbeiten zu Änderungen im Fahrplan und dem Ausfall von Zügen:

15./16.4., 22./23.4., 29./30.4., 6./7.5., 13./14.5., 20./21.5., 27./28.5.2016: Nächte Freitag / Samstag
RB 20: Fahrplanabweichungen in den Nächten Fr. / Sa. und Schienenersatzverkehr (SEV) zwischen Aachen Hbf und Alsdorf-Annapark / Eschweiler-St. Jöris


16.+17.4., 23.+24.4., 30.4.+1.5., 7.+8.5., 14.+15.5., 21.+22.5., 28.+29.5.2016: Sa. 0:00 Uhr bis So. 24 Uhr
RE 4: SEV zwischen Aachen Hbf und Geilenkirchen
RB 33: SEV zwischen Aachen Hbf und Geilenkirchen
RB 20: SEV zwischen Aachen Hbf und Alsdorf-Annapark / Eschweiler-St. Jöris
RE 18: SEV zwischen Heerlen (NL) und Herzogenrath


17.-22.5.2016: Di. 5 Uhr bis So. 24 Uhr
RB 33: SEV zwischen Lindern und Heinsberg


18.4., 25.4., 2.5., 9.5.2016: Mo. 0:00 Uhr bis 5 Uhr
RB 20: Fahrplanabweichungen und SEV zwischen Aachen Hbf und Alsdorf-Annapark / Eschweiler-St. Jöris

Denn vollständigen Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Am Dienstag, 31. Mai 2016, fallen alle Busse des Unternehmens TEC aufgrund eines Streiks aus.
Die Gewerkschaft plant eine Ausweitung des Streiks. Weitere streikbedingte Ausfälle in den nächsten Tagen sind möglich.
Ab Montag, 30. Mai 2016, 7:00 Uhr werden die Haltestellen Adenauerallee Fahrtrichtung Brand und Schönforst Fahrtrichtung Aachen Bushof aufgrund von Bauarbeiten für ca. 2 Wochen um jeweils ca. 30 Meter vorverlegt.

weitere Meldungen

Alles auf einen Klick

In unserem Downloadbereich haben wir für Sie alle Informationsbroschüren und -flyer zum AVV-Verbundtarif, zum NRW-Tarif, zu den Übergangstarifen in die Nachbarregionen sowie verschiedene Fahrplanbroschüren und Freizeitbroschüren bereitgestellt. Außerdem können Sie hier in Ruhe in den verschiedenen Ausgaben unseres Kundenmagazins blättern. Hier finden Sie zudem alle wichtigen Formulare, die Beförderungsbedinungen und Tarifbestimmungen.

Wussten Sie, dass Sie ganz bequem unsere Merkliste verwenden können? Sie funktioniert wie ein Einkaufskorb. Legen Sie einfach die Broschüren dort hinein, die Sie herunterladen möchten, indem Sie auf die Glühbirne hinter den gewünschten Dokumenten klicken. Unten links finden Sie Ihre persönliche Merkliste, in der Sie alle Ihre ausgewählten Dokumente sehen. Diese können Sie ganz praktisch in einem Rutsch herunterladen.

Ticketbroschüren

Fahrplanbroschüren

Freizeitbroschüren - Unterwegs zwischen Maas und Rur

unterwegs - Das Kundenmagazin des AVV

Das AVV-Kundenmagazin »unterwegs« informiert 2x jährlich über aktuelle Neuigkeiten rund um Bus und Bahn im Aachener Verkehrsverbund. Die aktuelle Ausgabe der »unterwegs« erhalten Sie kostenlos in den KundenCentern der Verkehrsunternehmen in Ihrer Nähe.

Hier haben Sie die Möglichkeit, die bisher erschienenen Ausgaben herunterzuladen. Zum Herunterladen der entsprechenden Dateien im PDF-Format klicken Sie bitte auf die einzelnen Titel.

Dezember 2013

Aus dem Inhalt:

04 Heinsberg geht ans Netz
06 Mit dem Bus zur Bahn
10 Mitmachen, anfassen und staunen
12 Kundendialog 2.0

Juni 2013

3 Flugs unterwegs
4 Wald, Wasser und Wildnis
6 Fahrradbus steuert RAVeL-Route an
14 Souverän unterwegs im Männerjob

Dezember 2012

2 Neues vom Fahrplan
6 Guildo auf Harmoniekurs
12 Nächster Halt: Bescherung!
14 Schöne Ferien zu gewinnen

Juni 2012

4 Neues im Rurtal
6 Abenteuer erleben
12 Mehr Fahrradbus
14 Mobilität ausbauen

Seite 1 von 6

Formulare - nützliche Dokumente des AVV

ABO-Bestellscheine

Wenn Sie ein ABO bestellen möchten, finden Sie hier die entsprechenden Formulare. Drucken Sie den Bestellschein für Ihr gewünschtes Monats-ABO aus und geben Sie ihn ausgefüllt in Ihrem KundenCenter ab.

Wie ein Abovertrag mit einem Verkehrsunternehmen im AVV zustande kommt, wie Sie Ihr Abo kündigen oder ändern und was Sie tun müssen, wenn Sie Ihr Aboticket verloren haben - alle Details finden Sie hier in unseren Abobedingungen.

Mobilitätsgarantie

Bei Verspätungen im Nahverkehr von mehr als 20 Minuten an Ihrer Starthaltestelle ohne Fahrtalternative können Sie einen IC, EC, ICE oder ein Taxi nutzen und erhalten die zusätzlichen Kosten für den Fernverkehrszug bzw. die Taxikosten bis zu einer Höhe von 20 Euro pro Person auf Antrag bei dem zuständigen Verkehrsunternehmen erstattet.

Regularien - Beförderungs- und Tarifbestimmungen