Verkehre im Dreiländereck sind immer auch eine tarifliche Herausforderung. Mit uns behalten Sie stets den Überblick. Wir zeigen Ihnen, wo der AVV-Tarif und wo der niederländische Tarif gilt und auf welchen Linien Übergangstarife und besondere Regelungen zu beachten sind.

Unterwegs mit AVV-Tickets

Mit dem AVV-Tarif sind Sie grenzenlos

  • auf den Buslinien 25, 33 und der Nachtexpress-Linie N4 zwischen Aachen und Vaals,
  • der Buslinie 34 zwischen Aachen und Kerkrade sowie
  • der Buslinie SB 3 zwischen Geilenkirchen und Sittard

unterwegs. Auf diesen Linien können Sie auch grenzüberschreitend mit dem NRW-Tarif fahren.

Unterwegs mit niederländischen Tickets

Mit dem niederländischen Tarif sind sie grenzenlos

  • auf der Buslinie 21 von Aachen Uniklinik über Vaals nach Heerlen,
  • der Buslinie 27 zwischen Herzogenrath und Kerkrade sowie
  • der Buslinie 350 zwischen Aachen und Maastricht

unterwegs.

OV-Chipkarte

In der niederländischen Provinz Limburg gilt im Nahverkehr die OV-chipkaart, eine elektronische Chipkarte. Die in den gesamten Niederlanden nutzbare Chipkarte erhalten Sie anonymisiert im KundenCenter der ASEAG am Aachener Bushof, in der ASEAG-Vorverkaufsstelle im Aachener Hauptbahnhof sowie in der DB-Agentur im Bahnhof Herzogenrath. Sie haben auch die Möglichkeit, eine persönliche OV-chipkaart zu erhalten. Diese können Sie per Kreditkarte oder PayPal aufladen. Mehr Infos zur Chipkarte finden Sie unter www.ov-chipkaart.nl

Unterwegs mit Übergangstarifen

Der Übergangstarif Heerlen vereinfacht – besonders für Pendler – die Fahrt zwischen dem AVV-Verbundgebiet und Heerlen. Sie profitieren von diesem Tarif bei

  • Fahrten mit dem RE 18 zwischen Herzogenrath und den Stationen Eygelshoven Markt, Landgraaf und Heerlen,
  • bei Fahrten mit der Buslinie 44 zwischen Aachen und Heerlen sowie bei
  • Fahrten mit der Buslinie 74 zwischen Aachen und dem Gewerbegebiet Avantis.

Fahren Sie nur auf dem deutschen Abschnitt der Linie 44, so gilt der AVV-Tarif.

 

Der Übergangstarif Heinsberg-Roermond gilt für Fahrten mit der neuen Buslinie 364 aus dem Stadtgebiet Heinsberg in die Niederlande. Beginnen Sie Ihre Fahrt in einer anderen Stadt oder Gemeinde im AVV und wollen mit der Linie nach Roermond, zahlen Sie den AVV-Tarif bis Heinsberg und ab der Grenze den niederländischen Tarif. Auf dem deutschen Abschnitt der Linie 364 gilt der AVV-Tarif.

euregioticket: 1 Ticket, 1 Tag, 3 Länder

Für Ihre Erkundungstouren durch die Euregio Maas-Rhein holen Sie sich einfach das euregioticket. Für nur 18,50 Euro können Sie damit einen Tag lang nahezu alle Bus- und Bahnlinien in der Euregio Maas-Rhein nutzen.

An Wochenenden und nationalen Feiertagen – egal ob in Belgien, den Niederlanden oder Deutschland – wird das euregioticket sogar zum Familienticket und gilt einen Tag lang für max. 2 Erwachsene und 3 Kinder unter 12 Jahren!

Erhältlich ist das Ticket bei den einzelnen Verkehrs­unternehmen.