Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Anmeldung 30 Minuten vor Abfahrt Tel: 0241/1688-3322 oder netliner.aseag.de.

Wenn Sie den NetLiner rufen - per Telefon oder online - geben Sie einfach folgende Informationen durch:

    Ihre Abfahrtshaltestelle oder -spot
    Ihre gewünschte Abfahrtszeit oder späteste Ankunftszeit
    Ihre Anfahrtshaltestelle oder -spot
    Anzahl der Fahrgäste
    Gegebenenfalls Mitnahme Rollstuhl
    Gegebenenfalls Mitnahme Kinderwagen

Der NetLiner ermittelt automatisch die optimale Linienroute und Sie erhalten direkt die berechnete Abfahrtszeit, die Fahrzeugkennung und den Zielspot. Bei online gebuchten Fahrten erinnert Sie eine SMS an Ihre gebuchte Abfahrtszeit.

Der NetLiner ist montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr und zwischen 15 Uhr und 20 Uhr innerhalb des definierten NetLiner-Gebietes in der Stadt Monschau unterwegs.

PDF downloaden

Linie 404 Sperrung Rosenthalerstraße in Birgelen

 

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Rosenthalerstraße in Birgelen ab Mittwoch den 11.01.2017  mit Dienstbeginn bis Donnerstag den 31.08.2017 gesperrt.

Wir fahren folgende Umleitung:

Von Wassenberg kommend ab Haltestelle Birgelen Kirche weiter geradeaus über Elsumer Weg bis Kreisverkehr L.117 dort rechts bis zum Ossenbrucher Weg dort wieder rechts bis Birgeler Wald dort drehen und weiter normaler Linienweg.

In Gegenrichtung  gleiche Umleitungsstrecke.

Die Haltestellen Ringstraße und Kreuzbuschstraße sind verlegt zu den Haltestellen Kirche bzw. Ossenbrucher Weg.

Von Dienstag, 10. Januar 2017 bis Mittwoch, 17. Mai 2017 fallen aufgrund von Bauarbeiten einzelne Züge der Linie S13 aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie hier herunterladen.

PDF downloaden


weitere Meldungen

Bewegende Neuigkeiten

… aus dem Jahr 2011
Tolle Feiertage mit den Ferien-Tickets für Bus und Bahn
20.12.2011 |

Das wird ein frohes Fest für alle Schüler! Denn auch für die Weihnachtsferien gibt es wieder die preisgünstigen Ferien-Tickets für Bus und Bahn in der Region sowie in Nordrhein-Westfalen. Freunde besuchen, Schlittschuhlaufen, Kino oder Party: Für den Weg dorthin sind die Ferien-Tickets ideal.

mehr
Bequem und sicher an den Feiertagen und ins neue Jahr fahren
19.12.2011 |

Auch an den Feiertagen sind Busse und Bahnen im AVV für Sie unterwegs. Grundsätzlich gilt an Heiligabend und Silvester der Samstagsfahrplan mit einem früheren Betriebsschluss an Heiligabend. An den beiden Weihnachtsfeiertagen sowie an Neujahr gilt der Sonntagsfahrplan. Daneben gibt es einige Abweichungen und Besonderheiten.

mehr
Mehr euregiobahn für Alsdorf: 3 neue Haltepunkte
08.12.2011 |

Zum Fahrplanwechsel im Dezember wird von Alsdorf aus ein weiterer Schritt auf der Ringbahn in Richtung Stolberg getan: Die euregiobahn wird über die derzeitige Endstation Alsdorf-Annapark hinaus bis Blumenrath verlängert. Sie steuert dabei die drei neuen Haltepunkte Alsdorf-Kellersberg, Alsdorf-Mariadorf und in Blumenrath den Haltepunkt Alsdorf-Poststraße an.

mehr
Winter-Fahrplanwechsel: Kleinere Anpassungen
07.12.2011 |

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember werden kleinere Anpassungen in den Busnetzen der Regionen Düren und Heinsberg durchgeführt sowie Anpassungen im Schienenverkehr umgesetzt. Alle Anpassungen in den Busnetzen finden Sie auf den Umschlaginnenseiten der neuen Fahrplanbücher für die Regionen Düren und Heinsberg. Die wichtigsten Änderungen stellen wir Ihnen vor.

mehr
Neu: Kundenmagazin »unterwegs«
05.12.2011 |

Jetzt im Advent ist die druckfrische Winterausgabe unseres Kundenmagazins »unterwegs« erschienen. In der neuen Ausgabe finden Sie wie gewohnt wieder viele aktuelle Neuigkeiten und Informationen rund um den Nahverkehr in Ihrer Region. Begeben Sie sich mit uns auf die Spuren des Papiers und erleben Genüsse für alle Sinne.

mehr
Ab in den Zoo: Das Pinguin-Ticket jetzt auch für Gruppen!
30.11.2011 |

Ab dem 1. Dezember 2011 wird die Fahrt zum Aachener Tierpark Euregiozoo auch für Gruppen noch günstiger. Neben dem Pinguin-Ticket für Erwachsene und für Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren, gibt es dann auch die Gruppenkarte inklusive Eintrittskarte.

mehr
HandyTicket am 2. Adventswochenende zum halben Preis
30.11.2011 |

Wer schon immer mal das eigene Mobiltelefon als Fahrausweisautomat ausprobieren wollte, kann dies am 3. und 4. Dezember preisgünstig tun: Im AVV sowie in weiteren deutschen Städten und Regionen können Nahverkehrskunden Fahrausweise zum halben Preis erwerben. Zudem sind ab Januar NRW-Tickets als HandyTicket erhältlich.

mehr
Auf zum Weihnachtsmarkt nach Monschau
28.11.2011 |

Das idyllische Eifelstädtchen Monschau ist besonders in der Adventszeit einen Besuch wert. Denn gerade in der Vorweihnachtszeit putzt sich der Ort besonders schön heraus. Besuchen Sie den Monschauer Weihnachtsmarkt, der an den Adventswochenenden tausende Gäste in die Stadt lockt.

mehr
Mit Bus & Bahn bequem durch die Adventszeit
21.11.2011 |

Was gibt es Schöneres zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest als einen gemütlichen Bummel über einen Weihnachtsmarkt mit festlich geschmückten Ständen oder durch eine von etlichen Lichtern erleuchtete Innenstadt? Gerade verlängerte Öffnungszeiten und verkaufsoffene Sonntage ziehen viele Menschen an. Wir verraten Ihnen, wie Sie bequen hin- und wieder zurück kommen.

mehr
Moderne neue Triebwagen bei der Rurtalbahn
16.11.2011 |

Für den Betrieb auf der Eisenbahnstrecke von Düren nach Heimbach wurde in maßgeblicher Zusammenarbeit mit dem Kreis Düren, dem Nahverkehr Rheinland und der Rurtalbahn GmbH im Rahmen eines neuen Verkehrsvertrages eine deutliche Qualtitätsverbesserung vereinbart. Ein wesentlicher Eckpunkt ist die Anschaffung von fünf modernen Triebfahrzeugen des Typs Regio-Shuttle RS1.

mehr
Neue Preise im NRW-Tarif ab Januar 2012
16.11.2011 |

Für die Fahrkarten des NRW-Tarifs – dem Nahverkehrstarif für landesweite Fahrten durch die verschiedenen Verbünde Nordrhein-Westfalens – gelten ab dem 1. Januar 2012 neue Preise.

mehr
Veolia führt Tagestickets in Limburg erneut ein
15.11.2011 |

Ab dem 27. November bietet Veolia wieder Tagestickets an. Die Tagestickets wurden am 7. Juli gemeinsam mit der »Strippenkaart« (Streifenkarte) aus dem Verkehr gezogen. Es stellte sich jedoch heraus, dass die anstelle dieser Zahlungsmethode eingeführte OV-Chipkarte von Personen, die nur gelegentlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln reisen, nur in begrenztem Umfang genutzt wird.

mehr

Seite 1 von 7