Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Montag, 10. April 2017 bis Sonntag, 23. April 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Änderungen im Fahrplan der Linien RE 1 und RE 9.

Zwischen Aachen und Langerwehe ändern sich die Fahrzeiten.
Zwischen Langerwehe und Düren fallen die Züge aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Ab Montag, 10. April 2017, 8:00 Uhr wird die Straße Pützberg gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Abzw. Bourheim Fahrtrichtung Eschweiler in der St. Mauri-Straße wird die gleichnamige Haltestelle der Linie 220 auf der Aachener Landstraße angefahren.
Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird ab dem 29. März bis auf Weiteres die Stockemer Straße in Stolberg Breinig gesperrt. Die Buslinie 61 der DB Rheinlandbus muss daher eine Umleitungsstrecke fahren und kann die Haltestelle "Stockemer Straße" nicht bedienen. Fahrgäste die Haltestelle "Alt Breinig".



weitere Meldungen

Bewegende Neuigkeiten

… aus dem Jahr 2005
Kommen Sie gut ins neue Jahr!
30.12.2005 |

Wir wünschen unseren Fahrgästen und Kunden einen guten Start ins neue Jahr.

mehr
Mit der »Wildnis-Linie« (63) nach Vogelsang!
23.12.2005 |

Ab Sonntag, 8. Januar, verkehrt die Wildnis-Linie (63) an allen Sonn- und Feiertagen von Einruhr über Vogelsang nach Gemünd. Auf dem ab Anfang des Jahres 2006 zugänglichen Bereich des ehemaligen Truppenübungsplatzes Vogelsang werden 3 neue Haltestellen eingerichtet.

mehr
In den Weihnachtsferien mobil mit den Ferien-Tickets für Bus und Bahn
15.12.2005 |

Mit den Ferien-Tickets könnt ihr jeden Ferientag anders gestalten und seid auch in den Weihnachtsferien vom 24. Dezember 2005 bis zum 8. Januar 2006 mobil.

mehr
Infos zu den Fahrplänen an Weihnachten, Sylvester und Neujahr
14.12.2005 |

An Heiligabend sowie an Sylvester gilt der Samstagsfahrplan, am 1. und 2. Weihnachtstag sowie an Neujahr der Sonntagsfahrplan. Daneben gibt es einige Besonderheiten, die wir für Sie zusammengestellt haben.

mehr
Großer Andrang bei euregiobahn-Eröffnung in Alsdorf!
12.12.2005 |

Der Eröffnungstag der euregiobahn in Alsdorf war ein voller Erfolg! Am Sonntag, den 11. Dezember 2005, herrschte am neuen Haltepunkt Alsdorf-Annapark riesiger Andrang.

mehr
Fahrplanwechsel im Winter 2005
11.12.2005 |

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2005 wurden punktuelle Anpassungen in den Busnetzen der Regionen Düren und Heinsberg durchgeführt sowie kleinere Änderungen im Schienenverkehr umgesetzt.

mehr
Die euregiobahn kommt am 11.12.2005 nach Alsdorf! Eröffnungsfeier für die Bürger!
09.12.2005 |

Pünktlich zur Betriebsaufnahme bieten die Projektpartner der euregiobahn allen interessierten Bürgern die Gelegenheit, das neue Nahverkehrsangebot ausgiebig zu testen und sich über alles Wissenswerte rund um die euregiobahn umfassend zu informieren.

mehr
Alsdorf geht ans Netz! Neuer Streckenabschnitt der euregiobahn feierlich eröffnet
09.12.2005 |

Das euregiobahn-Netz wächst weiter - am Freitag, den 9. Dezember 2005, wurde in Anwesenheit vieler Vertreter aus Politik, Verbänden und der Projektpartner der 4. Teilabschnitt der euregiobahn, die Strecke zwischen Herzogenrath-Merkstein und dem Alsdorfer Stadtzentrum, im Rahmen einer Feier im Bergbaumuseum Grube Anna II offiziell in Betrieb genommen.

mehr
Kundenmagazin »unterwegs« 2/2005 erschienen
02.12.2005 |

Die neue Ausgabe des AVV-Kundenmagazins »unterwegs«, Ausgabe 2/2005, ist erschienen und bietet wieder viele aktuelle Neuigkeiten und Informationen rund um den Nahverkehr in Ihrer Region.

mehr
Bahn bietet mobilitätseingeschränkten Reisenden zusätzliche Hilfe an
13.11.2005 |

Seit Mittwoch, den 16. November 2005, wird in Aachen Hbf eine zusätzliche Hilfe für mobilitätseingeschränkte Reisende angeboten. Das Bahnhofsmanagement Aachen hat für 6 Monate eine mobile Treppenraupe angemietet. Damit besteht eingeschränkt die Möglichkeit, einen behindertengerechten Ersatz für die fehlenden Aufzüge anzubieten.

mehr
Die Mobilitäts-Flatrate - jetzt SchnupperABO testen
12.11.2005 |

Mit dem Auto im stressigen Berufsverkehr zu stecken, womöglich noch unter Zeitdruck, ist eine nervige Angelegenheit. Hohe Benzinkosten strapazieren die Laune zusätzlich. Jetzt ausprobieren. Mit unserem SchnupperABO fahren Sie 3 Monate lang Bus und Bahn zum günstigen ABO-Preis.

mehr
Mehr Fahrgäste bei der ASEAG - aber immer noch viele ohne Fahrausweis - »Kontrollierter Einstieg« ab Februar 06
10.11.2005 |

Aufwärtstrend bei der ASEAG: Die Zahl der Fahrgäste ist seit Januar leicht gestiegen. Insgesamt befördert die rote Flotte pro Monat circa fünf Millionen Menschen in Stadt und Kreis Aachen. Getrübt wird die gestiegene ÖPNV-Nutzung in Aachen jedoch weiterhin durch 2,1 Prozent Fahrgäste ohne gültigen Fahrschein.

mehr

Seite 1 von 4