Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Montag, 10. April 2017 bis Sonntag, 23. April 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Änderungen im Fahrplan der Linien RE 1 und RE 9.

Zwischen Aachen und Langerwehe ändern sich die Fahrzeiten.
Zwischen Langerwehe und Düren fallen die Züge aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Ab Montag, 10. April 2017, 8:00 Uhr wird die Straße Pützberg gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Abzw. Bourheim Fahrtrichtung Eschweiler in der St. Mauri-Straße wird die gleichnamige Haltestelle der Linie 220 auf der Aachener Landstraße angefahren.
Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird ab dem 29. März bis auf Weiteres die Stockemer Straße in Stolberg Breinig gesperrt. Die Buslinie 61 der DB Rheinlandbus muss daher eine Umleitungsstrecke fahren und kann die Haltestelle "Stockemer Straße" nicht bedienen. Fahrgäste die Haltestelle "Alt Breinig".



weitere Meldungen
29.08.2006

Pendelbus zu den Burgfestspielen Nideggen

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Am 1. September 2006 beginnen die Burgfestspiele Nideggen. Bis zum 9. September wird ein interessantes und vielseitiges Programm geboten. Die Dürener Kreisbahn setzt einen kostenlosen Pendelbus ein.

Der DKB-Pendelbus fährt in dieser Zeit von Düren über Nideggen-Brück und drei innerstädtischen Parkplätzen in Nideggen bis zum Parkplatz vor dem Burghof. In Nideggen-Brück wird die Rurtalbahn um 18.52 Uhr angebunden.

DKB Pendelbus vom 1. bis 9. September 2006 täglich:

  • 18:00 Uhr ab Düren, Bf./ZOB
  • 18:05 Uhr ab Düren, Kaiserplatz
  • 18:50 Uhr an Bahnhof Nideggen-Brück
  • 18:55 Uhr ab Bahnhof Nideggen-Brück

von dort nach Nideggen-Stadt unter Anbindung der Parkplätze im Bereich Bahnhofstraße, Zülpicher Straße und Nideggener Tor und weiter zum Parkplatz vor dem Burghof.

Die Rückfahrt ist zum Ende der Veranstaltung gegen 22:30 Uhr und führt nach Bedarf zu den innerstädtischen Parkplätzen sowie zurück nach Düren Bahnhof und Kaiserplatz.

Weitere Informationen sowie eine Programmübersicht zu den Burgfestspielen finden Sie hier

Zurück