Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Montag, 10. April 2017 bis Sonntag, 23. April 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Änderungen im Fahrplan der Linien RE 1 und RE 9.

Zwischen Aachen und Langerwehe ändern sich die Fahrzeiten.
Zwischen Langerwehe und Düren fallen die Züge aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Ab Montag, 10. April 2017, 8:00 Uhr wird die Straße Pützberg gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Abzw. Bourheim Fahrtrichtung Eschweiler in der St. Mauri-Straße wird die gleichnamige Haltestelle der Linie 220 auf der Aachener Landstraße angefahren.
Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird ab dem 29. März bis auf Weiteres die Stockemer Straße in Stolberg Breinig gesperrt. Die Buslinie 61 der DB Rheinlandbus muss daher eine Umleitungsstrecke fahren und kann die Haltestelle "Stockemer Straße" nicht bedienen. Fahrgäste die Haltestelle "Alt Breinig".



weitere Meldungen
08.12.2011

Mehr euregiobahn für Alsdorf: 3 neue Haltepunkte

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Zum Fahrplanwechsel im Dezember wird von Alsdorf aus ein weiterer Schritt auf der Ringbahn in Richtung Stolberg getan: Die euregiobahn wird über die derzeitige Endstation Alsdorf-Annapark hinaus bis Blumenrath verlängert. Sie steuert dabei die drei neuen Haltepunkte Alsdorf-Kellersberg, Alsdorf-Mariadorf und in Blumenrath den Haltepunkt Alsdorf-Poststraße an.

Die neuen, siedlungsnahen Haltepunkte entsprechen dem bekannten Standard der bisherigen Haltepunkte und werden auch dementsprechend mit modernen Fahrgastunterständen, Ticketautomaten, Infovitrinen und Lautsprecheranlagen ausgestattet. Selbstverständlich sind die Haltepunkte barrierefrei gestaltet und bei Dunkelheit beleuchtet.

Bushaltestellen befinden sich jeweils in unmittelbarer Nähe zu den Haltepunkten und binden die Buslinien an die euregiobahn an. So wird der Umstieg auf Bus und Bahn leicht gemacht. Von dem neuen vorläufigen Endpunkt Alsdorf-Poststraße gelangen Sie innerhalb von 30 Minuten staufrei und umweltfreundlich bis nach Aachen.

In den letzten Monaten wurden an der Strecke umfangreiche Bauarbeiten ausgeführt. Neben der Errichtung der neuen Haltepunkte wurde der gesamte Gleisunterbau inklusive Schwellen und Schienen erneuert sowie die Bahnübergänge auf den neusten Stand der Technik gebracht.

Im kommenden Jahr geht es dann über Alsdorf-Poststraße hinaus und die Ringbahn zwischen Alsdorf und Stolberg wird wieder komplett geschlossen.

Infos, Neuigkeiten und alles Wissenswerte zur euregiobahn finden Sie auch im Internet unter www.euregiobahn.de.

Downloads

Zurück