Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Montag, 10. April 2017 bis Sonntag, 23. April 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Änderungen im Fahrplan der Linien RE 1 und RE 9.

Zwischen Aachen und Langerwehe ändern sich die Fahrzeiten.
Zwischen Langerwehe und Düren fallen die Züge aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Ab Montag, 10. April 2017, 8:00 Uhr wird die Straße Pützberg gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Abzw. Bourheim Fahrtrichtung Eschweiler in der St. Mauri-Straße wird die gleichnamige Haltestelle der Linie 220 auf der Aachener Landstraße angefahren.
Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird ab dem 29. März bis auf Weiteres die Stockemer Straße in Stolberg Breinig gesperrt. Die Buslinie 61 der DB Rheinlandbus muss daher eine Umleitungsstrecke fahren und kann die Haltestelle "Stockemer Straße" nicht bedienen. Fahrgäste die Haltestelle "Alt Breinig".



weitere Meldungen
20.10.2006

Herbst-/Winterfahrplan für den Nationalpark Eifel

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Mit dem Ende der Herbstferien endeten auch die saisonalen Zusatzfahrten an Wochenenden- und Feiertagen im Nationalpark Eifel. Dies betrifft die Fahrten der euregiobahn nach Heimbach und des Panorama-Doppeldeckerbus Mäxchen im Kermeter sowie die zusätzlichen Fahrten der Linie 68 in den Abendstunden zwischen dem Rursee und Aachen.

Ab dem Wochenende 21./22. Oktober 2006 wird das Fahrtenangebot an Wochenenden und Feiertagen auf der Wildnis-Linie 63 und der Wasser-Linie 231 eingeschränkt.

Die Wildnis-Linie 63 fährt ab dem frühen Nachmittag aufgrund der geänderten Öffnungszeiten Vogelsangs die Haltestellen Vogelsang-Adlerhof und Vogelsang-Parkplatz nicht mehr an. Bedient wird weiterhin die Haltestelle Vogelsang-Walberhof.

Die letzte Fahrt von Vogelsang-Adlerhof in Richtung Simmerath findet samstags um 14:59 Uhr, sonn- und feiertags um 14:56 Uhr statt, in Richtung Gemünd sonn- und feiertags um 15:03 Uhr.

Die Wasser-Linie 231 fährt an Sonn- und Feiertagen im Herbst und Winter nicht über Schwammenauel und Urfttalsperre/Haftenbach, sondern von Heimbach direkt über Kloster Mariawald nach Gemünd.

Der aktuelle Nationalparkfahrplan »Natur erfahren 2006« steht hier (PDF, 5 MB) als Download bereit.

Das beliebte zusätzliche Fahrtenangebot auf den Bus- und Bahnlinien zum und im Nationalpark Eifel wird auch in 2007 ab Frühjahr wieder angeboten.

Zurück