Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Montag, 10. April 2017 bis Sonntag, 23. April 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Änderungen im Fahrplan der Linien RE 1 und RE 9.

Zwischen Aachen und Langerwehe ändern sich die Fahrzeiten.
Zwischen Langerwehe und Düren fallen die Züge aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Ab Montag, 10. April 2017, 8:00 Uhr wird die Straße Pützberg gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Abzw. Bourheim Fahrtrichtung Eschweiler in der St. Mauri-Straße wird die gleichnamige Haltestelle der Linie 220 auf der Aachener Landstraße angefahren.

Aufgrund von Bauarbeiten in Müntz, vom 31. März bis voraussichtlich zum 21. April, kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinien 287 und 511 der DB Rheinlandbus können im genannten Zeitraum die Haltestellen „Müntz Bürgerhaus“ und „Müntz Kloster" nicht bedienen. Die Ersatzhaltestellen befinden sich auf der Lindenstraße.


weitere Meldungen
26.11.2007

Gepäckbusse in Aachen und Düren sowie zusätzliche Fahrten an Samstagen erleichtern den Weihnachtseinkauf

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit sind die Innenstädte überfüllt, Parkplätze rar. Fahren Sie mit Bus und Bahn stressfrei in die Aachener oder Dürener Innenstadt. Dazu werden etliche Buslinien verstärkt. Ein weiterer Service in den beiden Städten: Die Gepäckbusse der ASEAG bzw. der DKB.

In Ihnen können Sie Ihre Einkaufstaschen abgeben und sogar nach Hause bringen lassen.

Zusätzliche Fahrten der Buslinien von und nach Aachen

Um den Linienverkehr in der Vorweihnachtszeit zu verstärken werden seit dem 13. Oktober 2007 die im Fahrplanbuch mit »V« gekennzeichneten Fahrten der Linien 1, 11, 12, 17, 21, 22, 24, 34, 35, 46, 52 und 57 zusätzlich durchgeführt. Die Fahrten sind in der Fußnote der betreffenden Linien im Fahrplanbuch mit einem »V« gekennzeichnet.

Gepäckbus der ASEAG in Aachen

Wer seine Weihnachtseinkäufe nicht selbst nach Hause schleppen will, der kann sie sich auch kostenlos liefern lassen. Und das funktioniert so: An den Samstagen bis Weihnachten können Sie ihre Einkaufstüten in der Innenstadt am Elisenbrunnen im Gepäck- und Infobus der ASEAG abgeben. Der Steht vor dem Gebäude der Deutschen Bank. Am darauffolgenden Montag werden die Sachen dann kostenlos zu Ihnen nach Hause geliefert.

Verlängerte Fahrzeiten des CityBus in Düren

Wie auch in den vergangenen Jahren bietet die Dürener Kreisbahn (DKB) Ihnen auch in diesem Jahr wieder eine Fahrplanausweitung für den CityBus, an den jeweiligen Samstagen vor Weihnachten. Vom 1.12. bis zum 22.12.07 verkehrt der CityBus an Samstagen bis ca. 19:30 Uhr. Üblicherweise endet der CityBus-Verkehr samstags bereits um 16:30 Uhr. Die letzte Fahrt mit dem CityBus startet um 19:30 Uhr ab Annakirmesplatz und um 19:38 Uhr ab Kaiserplatz.

Erledigen Sie Ihre Weihnachtseinkäufe einfach und bequem mit dem City Bus der DKB, zum günstigen CityTarif in Höhe von 50 Cent oder einem CityChip. Der CityBus verbindet den P&R Platz »Annakirmesplatz« mit zentralen innerstädtischen Haltestellen wie der Oberstr., Weierstr. oder dem Kaiserplatz. Den CityChip erhalten Sie in den gekennzeichneten Geschäften der IG City. Übrigens: der CityChip wird auch in allen übrigen AVV-Linienbussen im Kreis Düren als ergänzendes Zahlungsmittel anerkannt - allerdings erst ab 09:00 Uhr morgens.

Gepäckbus der DKB in Düren

Die DKB stellt wie gewohnt auch in diesem Jahr den kostenlosen Gepäckservice zur Verfügung. An den vier langen Samstagen vor Weihnachten steht der Gepäckbus am Wirteltorplatz (nähe Kaufhof). Zwischen 10 Uhr und 19:30 Uhr können Sie dort einfach ihre kleinen und großen Pakete kostenfrei zur Aufbewahrung abgeben und ihre Einkäufe danach bequem fortzusetzen. Nach dem Einkaufsbummel holen Sie die Einkäufe einfach wieder ab oder lassen diese nach Hause bringen, bis vor Ihre Haustüre: für nur 1 Euro innerhalb des Stadtgebietes von Düren und für 2,50 Euro innerhalb des Kreisgebietes Düren.

Zurück