Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Montag, 10. April 2017 bis Sonntag, 23. April 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Änderungen im Fahrplan der Linien RE 1 und RE 9.

Zwischen Aachen und Langerwehe ändern sich die Fahrzeiten.
Zwischen Langerwehe und Düren fallen die Züge aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Ab Montag, 10. April 2017, 8:00 Uhr wird die Straße Pützberg gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Abzw. Bourheim Fahrtrichtung Eschweiler in der St. Mauri-Straße wird die gleichnamige Haltestelle der Linie 220 auf der Aachener Landstraße angefahren.
Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird ab dem 29. März bis auf Weiteres die Stockemer Straße in Stolberg Breinig gesperrt. Die Buslinie 61 der DB Rheinlandbus muss daher eine Umleitungsstrecke fahren und kann die Haltestelle "Stockemer Straße" nicht bedienen. Fahrgäste die Haltestelle "Alt Breinig".



weitere Meldungen
11.12.2005

Fahrplanwechsel im Winter 2005

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2005 wurden punktuelle Anpassungen in den Busnetzen der Regionen Düren und Heinsberg durchgeführt sowie kleinere Änderungen im Schienenverkehr umgesetzt.

Die neuen AVV-Fahrplanbücher für die Region Düren und Region Heinsberg sind für jeweils 2 Euro in den Kundencentern und allen AVV-Vorverkaufsstellen erhältlich. Sie enthalten alle aktualisierten Bus- und Bahnfahrpläne.

Die einzelnen Fahrplanänderungen sind auf den Umschlaginnenseiten der Fahrplanbücher ausführlich beschrieben. Sie haben auch die Möglichkeit, die einzelnen Linienfahrpläne hier herunterzuladen.

Dort finden Sie auch die neuen Mini-Fahrpläne »Zug um Zug« für die Strecken Aachen - Köln und Aachen - Mönchengladbach/Düsseldorf, den Fahrplan der euregiobahn sowie für die beiden Strecken der Rurtalbahn (Linnich/Jülich - Düren und Düren - Untermaubach/Heimbach) zum downloaden. Selbstverständlich erhalten Sie diese auch in in den Kundencentern der Verkehrsunternehmen, den Bahnhöfen in der Region sowie in den Rathäusern der Kommunen entlang der Strecken.

Die Busfahrpläne für die Region Aachen bleiben bis zum Fahrplanwechsel im Juni 2006 weiterhin gültig.

Zurück