Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Montag, 10. April 2017 bis Sonntag, 23. April 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Änderungen im Fahrplan der Linien RE 1 und RE 9.

Zwischen Aachen und Langerwehe ändern sich die Fahrzeiten.
Zwischen Langerwehe und Düren fallen die Züge aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Ab Montag, 10. April 2017, 8:00 Uhr wird die Straße Pützberg gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Abzw. Bourheim Fahrtrichtung Eschweiler in der St. Mauri-Straße wird die gleichnamige Haltestelle der Linie 220 auf der Aachener Landstraße angefahren.
Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird ab dem 29. März bis auf Weiteres die Stockemer Straße in Stolberg Breinig gesperrt. Die Buslinie 61 der DB Rheinlandbus muss daher eine Umleitungsstrecke fahren und kann die Haltestelle "Stockemer Straße" nicht bedienen. Fahrgäste die Haltestelle "Alt Breinig".



weitere Meldungen
10.03.2009

euregiobahn-Neubaustrecke: Es geht voran!

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Die Bauarbeiten an der Neubaustrecke der euregiobahn zwischen Weisweiler und Langerwehe machen trotz der schlechten Witterung Fortschritte. Die Bauwerke (Brücke und Tunnel) sind schon eine Weile fertiggestellt, nun ist mit der Herstellung des Bahndamms in den letzten zwei Monaten der Unterbau seit Februar fertig.

Anschließend haben die Oberbauarbeiten zügig begonnen, die Gleise sind mittlerweile weitgehend verlegt.

Nun geht es an die abschließenden Oberbauarbeiten, wie das sogenannte Stopfen der Gleise, d.h. Schotter wird unter die Schwellen gestopft, damit die Gleise in die richtige Lage kommen. Zudem muss noch die Signal- und Sicherungstechnik auf der Strecke sowie an den Kreuzungsbahnhöfen Weisweiler, Langerwehe und Talbahnhof installiert werden.

Ist der Ausbau des Haltepunktes Weisweiler schon länger abgeschlossen, so wird derzeit der Bahnhof Langerwehe mit einem neuen Bahnsteig für die euregiobahn versehen. Zudem wird direkt neben dem Bahnsteig der neue Busverknüpfungspunkt für Langerwehe errichtet.

Gehen die Arbeiten weiter so zügig voran, kann man im Sommer ohne Lauferei bequem von der euregiobahn in die Busse umsteigen. Voraussichtlich am 14. Juni wird die euregiobahn dann halbstündlich bis Langerwehe verkehren, zum Fahrplanwechsel ab Dezember dann stündlich weiter bis Düren.

Zurück