Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Montag, 10. April 2017 bis Sonntag, 23. April 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Änderungen im Fahrplan der Linien RE 1 und RE 9.

Zwischen Aachen und Langerwehe ändern sich die Fahrzeiten.
Zwischen Langerwehe und Düren fallen die Züge aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Ab Montag, 10. April 2017, 8:00 Uhr wird die Straße Pützberg gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Abzw. Bourheim Fahrtrichtung Eschweiler in der St. Mauri-Straße wird die gleichnamige Haltestelle der Linie 220 auf der Aachener Landstraße angefahren.

Aufgrund von Bauarbeiten in Müntz, vom 31. März bis voraussichtlich zum 21. April, kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinien 287 und 511 der DB Rheinlandbus können im genannten Zeitraum die Haltestellen „Müntz Bürgerhaus“ und „Müntz Kloster" nicht bedienen. Die Ersatzhaltestellen befinden sich auf der Lindenstraße.


weitere Meldungen
12.05.2006

Eschweiler Fußballfest für die ganze Familie - Infostände des AVV & der ASEAG vor Ort

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Am Samstag, den 13. Mai 2006, findet am Talbahnhof/Raiffeisen-Platz in Eschweiler von 10:00 bis 19:30 Uhr das große Fußballfest für die ganze Familie statt. Dort dreht sich dann alles um das Thema Fußball, die Alemannia-Spieler Jan Schlaudraff und Kristian Nicht werden auch vor Ort sein.

Die beiden Alemannia-Stars werden sich gegen 13.30 Uhr gemeinsam mit Alemannia-Präsident Horst Heinrichs auf der Bühne den Fragen der Moderatoren der Eschweiler Zeitung/Escheiler Nachrichten stellen. Neben den drei Alemannen werden zahlreiche weitere Fußballexperten den Moderatoren Rede und Antwort stehen. So haben z.B. die Schiedsrichter-Legende Walter Eschweiler, der Trainer-Weltenbummler Rudi Gutendorf sowie Erich Rutemöller, Chefausbilder an der Trainerakademie in Köln, ihr Kommen zugesagt.

Ein weiterer Höhepunkt wird der FIFA-WM-Bus der Stadt Köln sein. Dieser macht den ganzen Tag Station in Eschweiler. Am »Kick-Point« des FIFA-WM-Buses kann jeder sein Fußballkönnen unter Beweis stellen. Beim TorKick-Spiel an einer Torwand gewinnt der Schütze, der zuerst jeweils drei Treffer oben und unten landet, einen Hyundai Getz.

Ferner sorgen eine Sommerbobbahn, Kinderschminken sowie ein abwechslungsreiches Musikprogramm für Unterhaltung. Auf der Bühne werden u.a. Zollhuus extrascharf, die Nothberger Burgwache, die Weisweiler, der Spielmannszug Hehlrath sowie die Inde-Singers zu hören sein.

Am Infostand des Aachener Verkehrsverbundes und der Deutschen Bahn sowie im Infobus der ASEAG können die Besucher sich über das Bus- und Bahnangebot in der Indestadt informieren. Gerade durch den fertiggestellten Verknüpfungspunkt Eschweiler Talbahnhof/Raiffeisen-Platz wird die Bus- und Bahnverknüpfung wesentlich attraktiver.

Veranstaltet wird das Fest von der Raiffeisen-Bank Eschweiler mit freundlicher Unterstützung der Stadt Eschweiler, des Aachener Verkehrsverbundes, der Eschweiler Zeitung/Eschweiler Nachrichten, der RWE und des Hynundai Autohaus Sazma.

Zurück