Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Anmeldung 30 Minuten vor Abfahrt Tel: 0241/1688-3322 oder netliner.aseag.de.

Wenn Sie den NetLiner rufen - per Telefon oder online - geben Sie einfach folgende Informationen durch:

    Ihre Abfahrtshaltestelle oder -spot
    Ihre gewünschte Abfahrtszeit oder späteste Ankunftszeit
    Ihre Anfahrtshaltestelle oder -spot
    Anzahl der Fahrgäste
    Gegebenenfalls Mitnahme Rollstuhl
    Gegebenenfalls Mitnahme Kinderwagen

Der NetLiner ermittelt automatisch die optimale Linienroute und Sie erhalten direkt die berechnete Abfahrtszeit, die Fahrzeugkennung und den Zielspot. Bei online gebuchten Fahrten erinnert Sie eine SMS an Ihre gebuchte Abfahrtszeit.

Der NetLiner ist montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 12 Uhr und zwischen 15 Uhr und 20 Uhr innerhalb des definierten NetLiner-Gebietes in der Stadt Monschau unterwegs.

PDF downloaden

Linie 404 Sperrung Rosenthalerstraße in Birgelen

 

Wegen Straßenbauarbeiten wird die Rosenthalerstraße in Birgelen ab Mittwoch den 11.01.2017  mit Dienstbeginn bis Donnerstag den 31.08.2017 gesperrt.

Wir fahren folgende Umleitung:

Von Wassenberg kommend ab Haltestelle Birgelen Kirche weiter geradeaus über Elsumer Weg bis Kreisverkehr L.117 dort rechts bis zum Ossenbrucher Weg dort wieder rechts bis Birgeler Wald dort drehen und weiter normaler Linienweg.

In Gegenrichtung  gleiche Umleitungsstrecke.

Die Haltestellen Ringstraße und Kreuzbuschstraße sind verlegt zu den Haltestellen Kirche bzw. Ossenbrucher Weg.

Von Dienstag, 10. Januar 2017 bis Mittwoch, 17. Mai 2017 fallen aufgrund von Bauarbeiten einzelne Züge der Linie S13 aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie hier herunterladen.

PDF downloaden


weitere Meldungen

Bus & Bahn an den Feiertagen

Ein Bus am Aachener Elisenbrunnen
Auch an den Feiertagen sind Busse und Bahnen im AVV für Sie unterwegs. © S. Wassen

Auch an den Feiertagen sind Busse und Bahnen im AVV für Sie unterwegs. Wir haben für Sie eine Übersicht über die Fahrpläne und Besonderheiten zusammengestellt.

Grundsätzlich gilt an Heiligabend und Silvester der Samstagsfahrplan mit einem früheren Betriebsschluss an Heiligabend. An den beiden Weihnachtsfeiertagen sowie an Neujahr gilt der Sonntagsfahrplan. Daneben gibt es einige Abweichungen und Besonderheiten.

Region Aachen

Der ASEAG-Sonderfahrplan informiert über alle Änderungen auf den Linien der ASEAG während der Feiertage. Er enthält Angaben jeweils zu den letzten Fahrten an Heiligabend sowie den ersten Fahrten am 1. Weihnachtstag. Weiterhin sind die Fahrplanabweichungen an Silvester und Neujahr aufgeführt.

Der aktuelle Sonderfahrplan der ASEAG zu Weihnachten, Silvester und Neujahr ist kostenlos in allen ASEAG-Bussen, im ASEAG-Kunden-Center am Bushof sowie in allen ASEAG-Vorverkaufsstellen erhältlich und steht  hier zum Download (845,8 kB) Zur Merkliste hinzufügen bereit.

Zwischen Elisenbrunnen und Brand und umgekehrt verkehren an Heiligabend zusätzliche Busse mit Abfahrten um 19:28 Uhr, 20:28 Uhr und 21:28 Uhr ab Elisenbrunnen sowie 19:58 Uhr, 20:58 Uhr und 21:58 Uhr ab Brand.

Stadtverkehr in Alsdorf und Herzogenrath (Buslinien der Firma TAETER Aachen)

Die Busse der Firma TAETER Aachen in Alsdorf und Herzogenrath verkehren an Heiligabend wie an Samstagen mit folgenden Einschränkungen.

Die letzten Busfahrten an Heiligabend finden wie folgt statt (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt):

  • AL 3 Alsdorf Annapark - Siedlung Ost - Ofden, 17:04 Uhr
  • AL 3 Siedlung Ost - Ofden - Alsdorf Annapark, 17:09 Uhr
  • HZ 3 Herzogenrath - Merkstein - Hofstadt, 17:10 Uhr
  • HZ 3 Hofstadt - Merkstein - Herzogentath, 16:45 Uhr (zw. Hofstadt u. Herbach Bedarfsverkehr nur mit Voranmeldung)
  • 69 Alsdorf Annapark - Herzogenrath Bahnhof, 17:22 Uhr
  • 69 Herzogenrath Bahnhof - Alsdorf Annapark, 17:45 Uhr

Region Düren

Die Busse der Dürener Kreisbahn sowie die Züge der Rurtalbahn auf der RB21 und RB28 verkehren an Heiligabend wie an Samstagen bis 17:15 Uhr (Betriebsschluss). Sowohl an Heiligabend wie auch an Silvester verkehren die Nachtbusse der DKB in der Region Düren nicht.

Änderungen und Abweichungen im Fahrplan der Rurtalbahn sind im Fahrplan mit einem „h“ gekennzeichnet.

Wann die letzten Busfahrten an Heiligabend (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt) stattfinden, können Sie dem Infoblatt der DKB (554,6 kB) Zur Merkliste hinzufügen entnehmen.

Region Heinsberg

Die Busse der WestEnergie und Verkehr verkehren an Heiligabend wie an Samstagen mit nachfolgenden Einschränkungen ab ca. 17 Uhr. Die letzten Fahrten finden in den genannten Fahrtrichtungen wie folgt statt (ausgewiesen ist die Abfahrtszeit an der ersten Haltestelle der jeweiligen Fahrt):

  • SB 1 Geilenkirchen - Erkelenz, 16:48 Uhr
  • SB 1 Erkelenz - Geilenkirchen, 17:14 Uhr
  • 401 Erkelenz - Heinsberg, 16:45 Uhr
  • 401 Heinsberg - Erkelenz, 17:10 Uhr
  • 402 Erkelenz - Heinsberg, 15:45 Uhr
  • 401 Heinsberg - Erkelenz, 16:10 Uhr
  • 430 Übach-Palenberg - Herzogenrath, 17:12 Uhr
  • 430 Herzogenrath - Übach-Palenberg, 17:45 Uhr
  • 431 Geilenkirchen - Baesweiler, 16:11 Uhr
  • 431 Baesweiler - Geilenkirchen, 16:59 Uhr
  • Der MultiBus-Verkehr endet gegen 18:00 Uhr.

Die Buchungszentrale für den MultiBus (Tel. 0 24 31 - 88 66 88) ist an Heiligabend von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr, an Silvester von 6:00 Uhr bis 22:00 Uhr und am 25.12., 26.12. sowie an Neujahr vom 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr erreichbar.

Regionalverkehr Euregio Maas-Rhein GmbH

Änderungen und Abweichungen auf den Linien der RVE an Heiligabend sind in den jeweiligen Fahrplanbüchern der Regionen Aachen, Düren und Heinsberg mit einem „W“ gekennzeichnet.

Schienenverkehr der DB

Im Schienenverkehr der DB gibt es keine Einschränkungen. Heiligabend und an Silvester gilt der Samstagsfahrplan, an den Weihnachtstagen sowie an Neujahr verkehren die Züge wie an Sonntagen.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen und Fragen stehen Ihnen die Mitarbeiter in den KundenCentern der Verkehrsunternehmen im AVV zur Verfügung.

Wir danken allen Fahrgästen für Ihre Treue im Jahr 2016 und wünschen frohe Festtage sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Zurück