Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Aufgrund von Bauarbeiten kommt es vom 11. Mai 2017, 21:00 Uhr bis 16. Mai 2017 zu Zugausfällen und Schienenersatzverkehr zwischen Stolberg Hbf und Stolberg-
Altstadt sowie Langerwehe und Düren. Als Ersatz verkehren Busse.

Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Sperrung Ludovicistraße
Integrationsfest Hückelhoven

 

Betreff: 401 407 409

 

 

Von Freitag, 28.04.2017, 12:00Uhr bis einschließlich Montag, 01.05.2017 Betriebsende, wird der Kreuzungsbereich Friedrichstraße/Ludovicistraße bzw. von-Dechen-Str/Ludovicistraße voll gesperrt.

 

Ri. Ratheim wird folgende Umleitung gefahren:

Nach Bedienen der Haltestelle Ludovicistraße, weiter geradeaus „von – Dechen – Straße“, links „In der Schlee“, und ab Kreuzungsbereich „Friedrichstraße“ weiter den normalen Linienweg.

 

In Gegenrichtung befahren Sie diese Umleitung in umgekehrter Reihenfolge.

Fahrbahnsanierungen zwischen Düren und Binsfeld
 
 
Aufgrund von Fahrbahnsanierung der L271, zwischen Düren und Binsfeld, kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinien 230 und 298 der DB Rheinlandbus können mehrere Haltestellen ab dem 24. April bis zum 10. Mai 2017 nicht bedienen.?

In Düren entfallen die Haltestellen „Binsfelder Straße“, „Sieben Häuser“ und „Selders“. Hierfür dienen die Haltestellen „Scharnhorst“ und „Neuer Friedhof“ als Ersatz.?

In Binsfeld können die Haltestellen „Sportplatz“ und „Kirche“ nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle wird in Höhe des Friedhofes aufgestellt.


weitere Meldungen
20.06.2007
· AVV

Bahnhofsmodernisierung kommt voran: Umbau Aachen Rothe Erde in vollem Gang

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Die Bahnhöfe und Haltepunkte im AVV werden Schritt für Schritt kundenfreundlicher. Nachdem Ende letzten Jahres bereits der Ausbau des Bahnhofs Erkelenz, des Haltepunktes Weisweiler und des S-Bahnhofs Merzenich beendet wurden, letzten Monat der runderneuerte Kohlscheider Bahnhof fertiggestellt wurde und Baubeginn am Bf Herzogenrath war, sind nun die Umbauarbeiten am Bahnhof Rothe Erde in Aachen in vollem Gang.

Bis zum Sommer 2008 wird der Bahnhof Aachen Rothe Erde runderneuert. Dort werden ein neuer Bahnsteig mit Überdachung und einem neuen Beschallungs- und Beleuchtungssystem errichtet. Ein Aufzug wird einen barrierefreien Zugang zu den Gleisen möglich machen. Durch einen zweiten Ausgang zur Robert-Koch-Straße hin werden die Gleise besser erreichbar sein. Auch der Vorplatz und sein Umfeld werden grundlegend neu gestaltet, transparenter und sicherer gemacht.

Seit Frühjahr wird auch der Bahnhof Herzogenrath modernisiert. Auch dort werden die Bahnsteige erneuert und angehoben sowie Aufzüge eingebaut.

Im Laufe des Jahres startet ebenfalls der Umbau des Übach-Palenberger Bahnhofs. Neben neuen Bahnsteigen und Rampen umfassen die Arbeiten auch eine direkte Verknüpfung mit dem Busverkehr auf dem Vorplatz.

Bahnhof Kohlscheid

Fertiggestellt wurde bereits letzten Monat der runderneuerte Kohlscheider Bahnhof. Wichtigster Teil des Umbaus war die Schaffung eines neuen Fußgängertunnels. Damit fallen lästige Umwege zum Gleis Richtung Aachen weg. Neue Unterstände, Rampen zu den Bahnsteigen, Fahrradboxen, Bushaltestellen direkt am Bahnsteigzugang und Parkplätze komplettieren die Maßnahmen.

P & R am August-Schmidt-Platz in Herzogenrath Merkstein

Nachdem Ende letzten Jahres bereits am S-Bahnhof in Merzenich 217 neue P & R Stellplätze geschaffen wurden, wächst das P & R-Netz nun auch an anderer Stelle. Am euregiobahn-Haltepunkt im Merksteiner Zentrum stehen ab sofort 47 kostenlose Parkplätze für Pendler zur Verfügung. Mit der euregiobahn ist das Oberzentrum Aachen von dort bequem in ca. 20 Minuten erreichbar.

Rurtalbahn: Alle Haltepunkte ausgebaut

Pünktlich zur Eröffnung des Nationalpark-Hauses im Mai in Zerkall hat die Rurtalbahn die Um- und Ausbaumaßnahmen am Haltepunkt Zerkall beendet. Mit dessen Fertigstellung sind nun alle Stationen entlang der Strecken der Rurtalbahn modernisiert und bieten einen stufenlosen Zugang in die Züge.

Ab in die Box - Fahrradboxen zu mieten

An den Bahnhöfen Herzogenrath und Kohlscheid können Radfahrer ihre Drahtesel in abschließbaren Fahrradboxen sicher und wetterfest verwahren. Die Miete beträgt 5,12 Euro pro Monat (25,00 Euro Kaution). Infos sowie Vermietung bei der Stadt Herzogenrath unter Tel.: 02406-830.

Zurück