Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
In der Nacht vom 1. Februar 2015 auf den 2. Februar 2015 müssen einige Züge der Linien RE 1, S 12 und S 13 zwischen Düren und Sindorf bzw. Horrem aufgrund von Brücken- und Oberleitungsarbeiten ausfallen und durch Busse ersetzt werden. Zur Anschlussherstellung zwischen Zug und Bus bzw. Bus und Zug verkehren einzelne Züge mit neuen Fahrzeiten. Den detaillierten Ersatzfahrplan können Sie als PDF-Datei herunterladen.

PDF downloaden

Am Samstag, 31. Januar und Sonntag, 1. Februar, jeweils von 1:15 bis 3:15 Uhr,
an den Sonntagen, 8. und 15. Februar, jeweils von 1:15 bis 3:15 Uhr und
an den Montagen, 9. und 16. Februar, jeweils von 2:30 bis 3:15 Uhr
fallen die Züge der Linie RE4 zwischen Aachen und Herzogenrath aus und werden durch Busse ersetzt.

Der RE 10401 (planmäßig 2:53 Uhr ab Aachen Hbf) wird von Aachen Hbf bis Herzogenrath durch einen Bus ersetzt. Beachten Sie die 17 Minuten frühere Abfahrt des Busses in Aachen Hbf, um in Herzogenrath den Anschluss an den planmäßigen Zug zur Weiterfahrt in Richtung Mönchengladbach Hbf sicherzustellen.

Der RE 10444 (planmäßige Ankunft 1:45 Uhr in Aachen Hbf) wird von Herzogenrath bis Aachen Hbf durch einen Bus ersetzt. Durch die längere Fahrzeit des Busses verspätet sich Ihre Ankunft in Aachen Hbf um 13 Minuten.

Bitte beachten Sie, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.

Den Baustellenfahrplan können sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Von Mittwoch, 18. Februar 2015, 18:00 Uhr bis Freitag, 20. Februar 2015, 18:00 Uhr wird die Franzstraße wegen Bauarbeiten gesperrt.

Linien 8 und S:
Für die aufgehobene Haltestelle Karlstraße wird die Haltestelle Langwahn in der Straße Langwahn angefahren.

Linie EW4:
Die Haltestelle Am Burgfeld in Fahrtrichtung Eschweiler Bushof muß ersatzlos aufgehoben werden. Für die aufgehobene Haltestelle Burgstraße wird die Haltestelle Röthgener Straße in Fahrtrichtung Eschweiler Bushof angefahren.
Für die aufgehobene Haltestelle Karlstraße wird die Haltestelle Langwahn Fahrtrichtung Eschweiler Hauptbahnhof angefahren.

weitere Meldungen

Bewegende Neuigkeiten

Hier finden Sie alle aktuellen Nachrichten aus dem AVV auf einen Blick. Ältere Beiträge stehen Ihnen zudem in unserem Archiv zur Verfügung.

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus dem AVV: Unter den Artikeln finden Sie auch einen Button, um Aktuelles aus dem AVV als RSS-Feed zu abonnieren.

… aus dem Jahr 2015
Fahrgast nutzt App an Haltestelle
Mit der App profitieren Sie unterwegs von zahlreichen vorteilhaften Funktionen wie dem Abfahrtsmonitor..
Mit unserer neuen App „avvconnect“ jetzt noch mobiler!
28.01.2015 |

Seit kurzem ist unsere neue App „avvconnect“ für iPhone und Android-Smartphones erhältlich. Mit dieser machen wir Ihnen die Fahrt mit Bus und Bahn jetzt noch bequemer.

mehr
Bauarbeiter am Strommast
Auch in unserer Region investiert die Bahn in 2015 in erheblichem Umfang in die Infrastruktur.
Bahn modernisiert Infrastruktur
27.01.2015 |

Die Bahn startet in diesem Jahr ihr bisher größtes Modernisierungsprogramm der Infrastruktur in NRW. Fast drei Milliarden Euro werden in das bestehende Schienennetz bis 2019 investiert.

mehr
Fünf Personen an der Haltestelle
Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielt - dank zahlreicher Indoorangeboten bleiben Sie auch bei Schnee, Regen und Graupel aktiv.
Schöner Winter
23.01.2015 |

Bei winterlichen Temperaturen pulsiert das Leben in NRW erst recht. Heißkalte Events, Indoor-Aktion oder Museen locken zu abwechslungsreichen Touren. Also auf ins Wintervergnügen!

mehr
Unser neues Broschüresortiment
Unsere neuen Ticketbroschüren sind jetzt in den KundenCentern der Verkehrsunternehmen erhältlich.
Neue Ticket-Broschüren jetzt erhältlich
06.01.2015 |

Zu Beginn des Jahres haben wir unsere Broschüren und Flyer überarbeitet. Der neue Flyer „Der AVV-Tarif kurzgefasst“ bietet einen guten Überblick über den AVV-Tarif.

mehr
Vier Kinder schauen im Kreis stehend in die Kamera.
Gemeinsam mit dem Aachener DAS DA THEATER bietet die ASEAG „Bus-Einsteiger-Workshops“ für Grundschulen an.
Mit dem Theater gegen Theater im Bus
05.01.2015 |

Die ASEAG bietet in Kooperation mit dem DAS DA THEATER kostenlose theaterpädagogische Workshops zum Thema Bus fahren an. Bei den „Bus-Einsteiger-Workshops“ wird Grundschülern das Thema spielerisch und kreativ vermittelt.

mehr