Start
Destination
Time
Accessible search Advanced search
Von Montag, 10. April 2017 bis Sonntag, 23. April 2017 kommt es aufgrund von Bauarbeiten zu Änderungen im Fahrplan der Linien RE 1 und RE 9.

Zwischen Aachen und Langerwehe ändern sich die Fahrzeiten.
Zwischen Langerwehe und Düren fallen die Züge aus und werden durch Busse ersetzt.

Den Baustellenfahrplan können Sie im PDF-Format herunterladen.

PDF downloaden

Ab Montag, 10. April 2017, 8:00 Uhr wird die Straße Pützberg gesperrt.

Anstelle der aufgehobenen Haltestelle Abzw. Bourheim Fahrtrichtung Eschweiler in der St. Mauri-Straße wird die gleichnamige Haltestelle der Linie 220 auf der Aachener Landstraße angefahren.

Aufgrund von Bauarbeiten in Müntz, vom 31. März bis voraussichtlich zum 21. April, kommt es zu einer Änderung im Busverkehr. Die Buslinien 287 und 511 der DB Rheinlandbus können im genannten Zeitraum die Haltestellen „Müntz Bürgerhaus“ und „Müntz Kloster" nicht bedienen. Die Ersatzhaltestellen befinden sich auf der Lindenstraße.


weitere Meldungen

Es gibt etwas zu feiern: 20 Jahre Aachener Verkehrsverbund!

Unter dem Motto „Neu gemacht statt überholt“ startet unsere neue Website. Diese ist jetzt noch übersichtlicher – mit mehr Inhalten und Services auf einen Klick! Sie erscheint mit neuem Logo und angepasstem Corporate Design. Jetzt auch auf allen mobilen Endgeräten nutzbar – im Responsive Webdesign.

Vor 20 Jahren begann unsere aufregende Reise! Die perfekte Gelegenheit um an dieser Stelle ‚Dankeschön’ zu sagen. Dieses geht natürlich an unsere starken Partner, mit denen wir gemeinsam einen attraktiven Regionalverkehr in der Region schaffen konnten. Aber natürlich möchten wir auch unseren treuen Fahrgästen danken, die täglich ihr Vertrauen in uns setzen. Wir wünschen Ihnen auch in Zukunft allzeit gute Fahrt mit Bus und Bahn.

Volle Fahrt in Richtung Zukunft

Die erfolgreiche Tätigkeit der letzten 20 Jahre stellt die besten Weichen für die Zukunft. Für zahlreiche Projekte geben wir da natürlich bereits heute das Startsignal. Schauen Sie selbst, was uns in der nächsten Zeit bewegt:

  • Grenzen überwinden:
    Wir fördern den weiteren Ausbau der Infrastruktur im grenzüberschreitenden ÖPNV. Unser Ziel ist ein euregionaler Verbundtarif.
  • Einfacher ans Ziel kommen:
    Wir entwickeln die Informations-, Zugangs- und Vertriebssysteme im ÖPNV stetig weiter. Dies betrifft beispielsweise das elektronische Ticketing, aber auch die Schaffung neuer Schnittstellen zu anderen Mobilitätsangeboten. 
  • Ihren Wünschen entsprechen:
    Damit wir für Ihre Fahrt immer genau das passende Ticket bieten können, entwickeln wir unseren Tarif kontinuierlich weiter. 
  • Besser vernetzt sein:
    Um die Potenziale auf der Schiene optimal zu nutzen, haben wir eine neue Vergabeordnung, eine neue Linienvergabe und neue Gestaltungen der Netze. Die Vorbereitungen erfolgen durch den AVV und die Aufgabenträger sowie Verkehrsunternehmen.
  • Raus auf’s Land:
    Um dem demografischen Wandel entgegenzuwirken, setzen wir mit Strategien und Konzepten für die ÖPNV-Entwicklung auch im ländlichen Raum Impulse.
  • Eine runde Sache:
    Eine tolle Kombination für mobile Menschen ist die regionale Zusammenführung des ÖPNV mit Car- und Bikesharing. Wir unterstützen die Integration von Tarif, Vertrieb und Information. 
  • Eine gute Grundlage:
    Zur Sicherstellung der finanziellen Basis und Bereitstellung der Infrastrukturmittel sowie anderer Förderungen auf Seiten des Landes sind wir auch in der Lobbyarbeit aktiv.

Mit dem AVV gewinnen

Der AVV feiert in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag – und überrascht seine Fahrgäste anlässlich dieses Jubiläums mit einem tollen Gewinnspiel. Einfach unsere Frage beantworten und einen von 20 attraktiven Preisen gewinnen. Machen Sie mit, es lohnt sich! 

Frage: Wann wurden in der Aachener Region bereits die ersten Ansätze für eine Kooperation der örtlichen Busunternehmen auf den Weg gebracht?

Persönliche Angaben

 

Oder senden Sie Ihre Antwort auf unsere Preisfrage mit Angabe des Namens und der Anschrift bis zum 12.10.2014 per E-Mail an gewinnspiel@avv.de oder per Post an:

Aachener Verkehrsverbund GmbH
Stichwort „Gewinnspiel 20 Jahre AVV“
Neuköllner Straße 1 | 52068 Aachen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Unter allen Teilnehmern verlosen wir:

  • 1. - 5. Preis:
    Je ein SchönerTagTicket NRW 5 Personen
  • 6. - 9. Preis:
    Je 2 Tickets to Wellness für die Carolus Thermen Bad Aachen
  • 10. - 12. Preis:
    Je ein Pinguin-Ticket (Gruppe) für den Aachener Tierpark
  • 13. - 15. Preis:
    Je ein Minigruppen-Ticket für das AVV-Gesamtnetz
  • 16. - 20. Preis:
    Je ein euregioticket für Bus und Bahn in der Euregio Maas-Rhein
Teilnahmebedingungen

Veranstalter Veranstalter des Gewinnspiels ist die Aachener Verkehrsverbund GmbH (AVV), Neuköllner Straße 1, 52068 Aachen. Das Gewinnspiel endet am 12.10.2014 um 24:00 Uhr.

Teilnahmebedingungen

Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Benutzer die Teilnahmebedingungen. Am Gewinnspiel können alle natürlichen Personen, die bei der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind, teilnehmen. Alle Personenangaben sind wahrheitsgemäß anzugeben. Durch die Teilnahme entsteht kein Anspruch auf einen Gewinn.

Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter des AVV, der Verkehrsunternehmen im Aachener Verkehrsverbund und der Kooperationspartner sowie deren jeweiligen Angehörige.

Preise und Gewinner Bei mehreren richtigen Einsendungen Lösungen entscheidet das Los. Eine Barauszahlung, Tausch oder Veränderung der Sachpreise ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner erhalten ihren Preis postalisch zugesendet.

Datenschutz Die erhobenen Daten werden ausschließlich zum Zwecke der ordentlichen Abwicklung des Gewinnspiels, zur Kontaktaufnahme im Gewinnfall sowie ggf. bei Rückfragen im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel genutzt. Die erhobenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht zu Marktforschungs-, Marketing- und Werbezwecken genutzt.